Pizza Garage Mukdahan

Antworten
Benutzeravatar

Themen Starter
Caveman
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 02:39
Wohnort: Mukdahan

Pizza Garage Mukdahan

#1

Beitrag von Caveman »

Seit ein paar Tagen neu in Mukdahan: Pizza Garage (Ausfallstrasse Richtung Kuchinarai/Somdet zwischen Lotus/Makro Kreuzung und Kreuzung Umgehungsstrasse, linke Seite ca. 300 Meter hinter dem Wasserturm).

Erster Eindruck: Vergessen!

Pizzateig (amerikanische Art, also dick und fluffig) war zwar recht gut, der Belag aber voellig daneben. Statt dem in der Karte angegebenen Bacon waren Schinkenwuerfel drauf ("cooked ham"). Die huebsch in der Mitte aufgehaeuft und mit Kaesse ueberbacken. Zusammen ergab das einen recht netten Teigboden mit einem zu einer Masse verschmolzenen Klumpen drauf. Als Besteck wurden lediglich Gabel und Loeffel gereicht, also kein Messer. Ein sauberes Zerteilen in einzelne Stuecke war somit unmoeglich und essen ging halt auch nur mit Loeffel und Gabel (also entweder ein Happen vom Belagklumpen oder ein Stueck vom Teig, beides zusammen ging nicht).

Meine Spaghetti (mit Bacon und Basilikum) waren nahezu ungeniessbar. Auch hier wieder kein Bacon sondern Schinkenwuerfel (habe stark die von BMP im Verdacht, die es im Makro fertig geschnitten in ner Grosspackung gibt). Die Spaghetti waren anscheinend schon etwas aelter und dann vermutlich in der Mikrowelle leicht aufgewaermt. Schon etwas grau und stellenweise kalt. Ich habe nach 2 Happen aufgehoert zu essen.

Die Spaghettit "Seafood" meines Sohnes und meiner Frau waren hingegen in Ordnung und sahen auch frisch aus. Recht viel Tintenfisch, ein paar kleine Krabben und diese anscheinend unverzichtbaren aussen roten und innen weissen Sticks aus Krabbenfleischimitat. Farbe der Spaghetti hier in Ordnung. Kamen auch erst deutlich spaeter als meine, wurden vielleicht sogar frisch gekocht. Geschmacklich okay.

Von 3 Gerichten also 2x richtig schlecht und 1x ganz in Ordnung. Wir werden a wohl kein 2. Mal hin gehen.

Gruss
Caveman

Werner
Beiträge: 4060
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Pizza Garage Mukdahan

#2

Beitrag von Werner »

Ach, du tust mir jetzt schon Leid, dass du dir in wenigen Jahren die ganzen fetten Thais anschauen musst, die diese Pizza mit Sicherheit produziert.

Ich rate dir ein Geschäft für Übergrößen zu eröffnen. Kannst in Deutschland einkaufen, zumindest das Know How von einer Designerin, die hier Kleidung bis 2,80 m Bauchumfang macht.

W.

wini
Deaktiviert
Beiträge: 349
Registriert: Do 3. Okt 2013, 10:19

Re: Pizza Garage Mukdahan

#3

Beitrag von wini »

Darum machen wir unsere Pizzen selbst, da weiss man was man hat. http://www.isaan-thai.ch/viewtopic.php?p=1072#p1072

Wini
Benutzeravatar

borussenbuddha
RIP - Immer bei uns
Beiträge: 3445
Registriert: Do 3. Okt 2013, 07:57
Wohnort: Grenzgebiet Rheinland bergisches Land

Re: Pizza Garage Mukdahan

#4

Beitrag von borussenbuddha »

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Thailänder/innen die amerikanischen Pizzen mögen, mit dem dicken Boden und süßlich. Ich kann damit überhaupt nichts anfangen, ich bevorzuge den dünnen Boden mit knusprigen Rand, so wie sie hier bei uns in Pizzerien zubereitet wird.
Die amerikanischen Pizzaketten könnten ihre "Pizzen"verschenken, ich würde sie nicht anrühren. ;)
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 21438
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Pizza Garage Mukdahan

#5

Beitrag von Michaleo »

borussenbuddha hat geschrieben:Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Thailänder/innen die amerikanischen Pizzen mögen, mit dem dicken Boden und süßlich.
Meine Frau und ihre Familie waren früher "Pizza"- Verkäufer auf den Wochenmärkten.
Ich würde dem niemals Pizza sagen, sondern eher Kuchen, oder, neutraler, Gebäck.

Wahrscheinlich hat sich das Wort Pizza auf dem Weg über Amerika nach Südostasien selbständig gemacht und seine Bedeutung verändert.
Das gibt es ja oft bei Fremdwörter.

Jens, wahrscheinlich hätten Dir die Pizzen, die Adi, Tom, Andy und ich kürzlich im "Rebstock" verdrückt haben, so richtig gepasst ;)
Freundliche Grüsse L-)
Benutzeravatar

borussenbuddha
RIP - Immer bei uns
Beiträge: 3445
Registriert: Do 3. Okt 2013, 07:57
Wohnort: Grenzgebiet Rheinland bergisches Land

Re: Pizza Garage Mukdahan

#6

Beitrag von borussenbuddha »

Michaleo hat geschrieben: Jens, wahrscheinlich hätten Dir die Pizzen, die Adi, Tom, Andy und ich kürzlich im "Rebstock" verdrückt haben, so richtig gepasst ;)
Das glaube ich dir. Meine kulinarischen Kenntnisse was die Schweiz anbelangt sind zwar begrenzt, waren aber durchweg positiv. :)
Aber gute Pizza bekomme ich hier auch, natürlich nur vom Italiener, wobei es in unserer Nachbarstadt Solingen auch einen Türken gibt, der sehr gute Pizzen macht. Wichtig ist nicht nur, wie der Teig gemacht wird, sondern auch der Ofen und das Holz.
In Pattaya gab es auch einen Pizzabäcker, der hervorragende Pizzen zubereitete, aber sein Geschäft hat leider dieses Jahr im April seine Pforten geschlossen. :(
Antworten

Zurück zu „Mukdahan“ | Ungelesene Beiträge