Phu Pa Por View Point

Antworten
Benutzeravatar

Themen Starter
isaandidi
Beiträge: 120
Registriert: Sa 12. Mär 2022, 07:17
Wohnort: Chum Phae
Kontaktdaten:

Phu Pa Por View Point

#1

Beitrag von isaandidi »

Phu Pa Por View Point,
Phu Pa Por – Fuji Muang Loei, unter diesem Namen wird man im Internet auch fündig. Die Thais bezeichnen diesen Berg deshalb so, weil er dem Fujiyama in Japan ähnelt. Phu Pa Por wird bei Google Maps auch als Phu Pa Poh geschrieben, das kann bei der Suche im Internet zu falschen oder gar keinen Ergebnissen führen.
Diese Touristenattraktion gibt es seit 2013.

Wenn man diesen Viewpoint besuchen möchte, sollte man im Ort Puan Phu auf dem Parkplatz einen speziell umgebauten Traktor mieten und sich hochfahren lassen. Viele Thais haben die Taktoren zum Personentransport umgebaut und leben davon. Ich rate davon ab mit eigenem Auto da hochzufahren. Stellenweise sind starke Steigungen zu bewältigen. Eine Fahrt hoch und runter kostet meines Wissens nach 60 THB pro Person.
Nach einer Fahrt von ca.15 min ist der erste Aussichtspunkt erreicht. Hier gibt es dann einige Terrassen von denen man die Aussicht auf den Fuji Muang Loei genießen kann. Wir hatten an diesem Morgen nicht so gute Aussicht. Es war recht dunstig.
Wenn man sich sattgesehen hat, setzt man sich wieder auf den Traktor und die Fahrt geht zum nächsten Punkt, der ist schnell erreicht. Hier gibt es dann wieder einige Attraktionen wie Schaukeln und ein Gerüst zum erklimmen. Das Gerüst ist recht wacklig und von dort oben sieht man auch nicht mehr, wie von unten.
Der nächste Aussichtspunkt ist eigentlich mehr als Parkplatz für die Traktoren gedacht, denn zum Aussichtspunkt 4 muß man zu Fuß gehen. Hier sollte man schon eine gewisse Kondition haben, denn es geht eine steile Treppe hinauf. Oben findet man einige Bänke, auf denen man sich von der Strapaze erholen kann.
Von hier oben hat man eine herrliche fast 360° Rundumsicht. Es fängt an zu zuwachsen. Aber die Aussicht ist grandios, wenn es dann klare Sicht hat.
Wenn man wieder runtergelaufen ist, wird man von "seinen" Traktoristen erwartet. Dann geht es ohne Stop zurück ins Dorf. Ich denke aber, daß da auch unterwegs angehalten wird, wenn das gewünscht wird.
Auf dem Parkplatz im Dorf kann man Essen und Trinken kaufen.
Links vom Parkplatz gibt es diverse Tische mit Sitzplätzen. Dort findet man auch ein paar "elektrische" Tiere, die sich bewegen und Laute von sich geben.


https://www.youtube.com/watch?v=FivhtJXOF8Q&t=5s
Antworten

Zurück zu „Loei“ | Ungelesene Beiträge