Hotel Retro 39

Benutzeravatar

SomTam
Beiträge: 883
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 13:18
Wohnort: Zwösche Züri o Bärn

Re: Hotel Retro 39

#11

Beitrag von SomTam » Di 5. Mär 2019, 13:16

Michaleo hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 12:24
Es ist offensichtlich, dass die Tochter des Architekten sich an seinem Pult mit einem Massstab die Zeit vertrieben hat.
Papa war wohl an einer Sitzung mit dem Hauseigentümer, und Mama schaute zuhause sturzbetrunken koreanische Videos - was bleibt einem da anderes übrig?
:)) :)) :)) Nicht nur dieser Satz bringt mich zum lachen, auch die 37.2 ..... einfach "geil"
Merci
Es Grüsst
SomTam

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 3118
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#12

Beitrag von Willi Wacker » Di 5. Mär 2019, 13:31

... Ja, Michel bringt manchmal Aspekte ans Tageslicht, welche so manchem verborgen bleiben :-*
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders
sei schlau... stell dich doof
;-)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11972
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#13

Beitrag von Michaleo » Di 5. Mär 2019, 15:42

SomTam hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 13:16
auch die 37.2 ..... einfach "geil"
Geil im wahrsten Sinne des Wortes, nicht wahr, Roman. Wobei um die wissenschaflich genauen Ansprüchen des Forums zu genügen braucht es zwei Thermometer... wetten, dass in einem Etablissement wie das 37.2°die Temperatur der Dame professionell unterkühlt bleibt,während aber jene des Mannes in die Höhe schnellt? Ist ja logisch, weil er muss bezahlen.
Thom7777 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 12:33
Hallo Michaelo
auch wir haben für Anfang Mai das Retro 39 gebucht.
Wie ist das Hotel mit den Zimmern und dem Frühstück?
Ich kann das Hotel für zwei Personen nicht empfehlen.

Die Matratze war sehr hart und das Leintuch nicht ganz sauber und das Zimmer war klein.
Ich habe grosses Verständnis für ein paar Bluttropfen auf den Laken, zumal sie meistens weiblichen Ursprungs sind und konnte einfach auf der anderen Seite schlafen. Zu zweit aber geht das nicht, es sei denn, man bezweckt nur ganz kurz die Körpertemperatur auf 37.2° hochzuschaukeln und dann schnell wieder auszuchecken, für das die Hotels auf der ganzen Welt ja idealerweise gut konzipiert sind.


Thom7777
Beiträge: 16
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 13:49

Re: Hotel Retro 39

#14

Beitrag von Thom7777 » Di 5. Mär 2019, 18:34

.
Michaleo hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 15:42


Thom7777 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 12:33
Hallo Michaelo
auch wir haben für Anfang Mai das Retro 39 gebucht.
Wie ist das Hotel mit den Zimmern und dem Frühstück?
Ich kann das Hotel für zwei Personen nicht empfehlen.

Die Matratze war sehr hart und das Leintuch nicht ganz sauber und das Zimmer war klein.
Ich habe grosses Verständnis für ein paar Bluttropfen auf den Laken, zumal sie meistens weiblichen Ursprungs sind und konnte einfach auf der anderen Seite schlafen. Zu zweit aber geht das nicht, es sei denn, man bezweckt nur ganz kurz die Körpertemperatur auf 37.2° hochzuschaukeln und dann schnell wieder auszuchecken, für das die Hotels auf der ganzen Welt ja idealerweise gut konzipiert sind.


Hallo Michaelo
das hört sich leider nicht gut an.
Da wir eine Suite gebucht haben, sollte das Zimmer schon grösser sein.
Sollte die Sauberkeit nicht in Ordnung sein, wird meine Göttergattin Ihren Landsleuten wohl einheizen. :)
Da ist sie sehr penibel.
Schaun mer mal.

Die Herausforderung war ein Zimmer zu bekommen, da ab dem 4. Mai die Krönungsfeier stattfindet.
Unser Stammhotel( Marvel Soi 22), womit wir eigentlich zufrieden waren, hatte keine Kontingente mehr frei.

Grüsse Thom7777

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11972
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#15

Beitrag von Michaleo » Mi 6. Mär 2019, 00:58

Thom7777 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 18:34
Da wir eine Suite gebucht haben, sollte das Zimmer schon grösser sein.
Sollte die Sauberkeit nicht in Ordnung sein, wird meine Göttergattin Ihren Landsleuten wohl einheizen.
Das Zimmer selber fand ich eigentlich ganz nett.

Retro 39 53.JPG
Retro 39 53.JPG (116.34 KiB) 608 mal betrachtet

Wegen dem Blutfleck auf dem Leintuch kann ich ein Auge zudrücken. Ich war selber Nachtportier und habe damals auch mal einem Freund für ganz kurze Zeit einen Zimmerschlüssel gegeben, und man kann nicht immer selber nachschauen sondern vertraut vielleicht, dass alles in Ordnung ist.

Aber die harte Matratze und die Aircon, welche über dem Bett angebracht ist, hat mir einen Tag mit Rückenschmerzen beschert den ich dem Zimmer nicht verzeihe.

Retro 39 52.JPG
Retro 39 52.JPG (96.88 KiB) 608 mal betrachtet

Auch hatte es keine Ablage für den Rollkoffer und kein Stuhl mit Lehne, über die man das Hemd während der Mittagsruhe schön verlüften kann.
Das von der Tochter des Architekten aus Langeweile gezeichnete Vieleck sah von innen wie folgt aus:

Retro 39 51.JPG
Retro 39 51.JPG (170.11 KiB) 608 mal betrachtet

Hoffentlich ist die Mutter unterdessen wieder nüchtern. Der Nassbereich im Hotel hingegen war eine wahre Freude.

Retro 39 50.JPG
Retro 39 50.JPG (79.55 KiB) 608 mal betrachtet

Hier wird man gerne sauber!

Retro 39 54.JPG
Retro 39 54.JPG (99.09 KiB) 608 mal betrachtet


Sanukshg
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Hotel Retro 39

#16

Beitrag von Sanukshg » Mi 6. Mär 2019, 01:10

Thom7777 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 18:34

Hallo Michaelo

Sollte die Sauberkeit nicht in Ordnung sein, wird meine Göttergattin Ihren Landsleuten wohl einheizen. :)
Da ist sie sehr penibel.
Schaun mer mal.

Grüsse Thom7777
Da geht es mir genauso nur buchen wir Zimmer nie im vorraus, wenn wir vor Ort sind geht meine Frau ins Hotel und schaut sich das Zimmer an wenn es OK ist geht der Daumen hoch wenn nicht runter und ich muss weiter fahren, war manchmal schon nervig für mich weil der Daumen eben nach unten zeigte und nicht nur 1x :((
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11972
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#17

Beitrag von Michaleo » Mi 6. Mär 2019, 01:33

Thom7777 hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 12:33
... und dem Frühstück?
Streetfood ist für uns ganz ok.
Muss nicht immer europäisches Essen sein.
Das Retro 39 hat keinen Frühstücksraum, dazu muss man auswärts gehen. Vielleicht hat das Restaurant am Anfang der Strasse ganz passablen Kaffee, ich weiss es nicht, denn ich ging etwas weiter und begab mich in einen Tempel, den ich sonst meide wie der Teufel das Weihwasser: ein Luxuseinkaufszentrum.

Retro 39 30.JPG
Retro 39 30.JPG (162.85 KiB) 604 mal betrachtet

Es hiess Emporium und ist der Inbegriff für das mächtige Reich des Geldes, der gelebte Kapitalismus in Reinkultur.

Retro 39 41.JPG
Retro 39 41.JPG (142.04 KiB) 604 mal betrachtet

Luxus um des Luxus Willen hat mich nie interessiert. Ich hatte, zum Glück, auch nie das Bedürfnis mich mit teuren Gegenständen aufzuwerten. Ich hege den dringenden Verdacht, dass an Luxusgegende wie dieser die schönen Seiten des Lebens in Oberflächlichkeit erstarren und sinnentleert vor sich hinstauben.

Retro 39 40.JPG
Retro 39 40.JPG (115 KiB) 604 mal betrachtet

Eine glückliche Fügung aber brachte mich zum Informationsstand, wo eine perfekt hergerichtete Lady mich zu meinem Kaffee verweisen konnte.

Retro 39 39.JPG
Retro 39 39.JPG (127.94 KiB) 604 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11972
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#18

Beitrag von Michaleo » Mi 6. Mär 2019, 03:24

Das Café Leitz ist ein Themenkaffee.

Retro 39 38.JPG
Retro 39 38.JPG (110.61 KiB) 598 mal betrachtet

Wie der Name schon erwähnt, ist das Thema meine Lieblingskamera,

Retro 39 37.JPG
Retro 39 37.JPG (130.52 KiB) 598 mal betrachtet

die Leica.

Retro 39 36.JPG
Retro 39 36.JPG (83.34 KiB) 598 mal betrachtet

Wenn ich ganz viel Geld hätte, und mir längst Hotelzimmer wie @Tom und @Johnboy leisten könnte, würde ich das nicht tun, sondern mir eine Leica anschaffen.

Retro 39 34.JPG
Retro 39 34.JPG (135.8 KiB) 598 mal betrachtet

Ich habe als Kind auf der Leica meines Vaters, ein Vorkriegsmodell ohne Licht- und Distanzmesser, gelernt zu fotografieren. Die im Café Leitz ausgestellte Leica M (M wie Messsucher) wurde 1954 eingeführt. Ihre Bedeutung und ihren Nimbus erhielt die Leica M dadurch, dass sie von vielen bedeutenden Fotografen besonders für Reportagen eingesetzt wurde und wird und somit viele berühmte Fotos zur Zeitgeschichte mit einer Kamera dieses Typs oder einem Vorgängermodell aufgenommen wurden. Die im Kaffee ausgestellte Leica M6 wurde von 1984 bis 1998 gebaut. Sie war schwarz- oder chromfarbig, und es gab Sondermodelle mit besonderen Oberflächen in Gold, Platin und Titan.

Retro 39 33 b.JPG
Retro 39 33 b.JPG (95.3 KiB) 598 mal betrachtet

Mit so einer teuren Leica würde ich dann junge Frauen wie Ben fotografieren, welche sich ihren Namen unter dem Schlüsselbein tätowieren lassen.
Ben liess sich am Vorabend im Queens Park von mir ablichten und freute sich darüber sehr.

Ich mich auch.

Retro 39 33 c.JPG
Retro 39 33 c.JPG (83.63 KiB) 598 mal betrachtet


grunder9
Beiträge: 1867
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Hotel Retro 39

#19

Beitrag von grunder9 » Mi 6. Mär 2019, 12:06

Das Emporium hat aber einen ganz ausgezeichnten Food-Bereich im UG. Die Qualität ist dort sehr hoch, aber die Preise verhältnismässig günstig. Und zudem ist es dort recht ruhig.
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 14657
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Hotel Retro 39

#20

Beitrag von tom » Mi 6. Mär 2019, 12:46

Im Emporium ist dieser Bereich doch oben, grunder? Im Stockwerk bevor es zu den Kinos hoch geht. Oder haben die umgebaut? Im UG erinnere ich mich an den Bereich im Siam Paragon.

Gruss Tom

Antworten

Zurück zu „Hotels, Restaurants und Bars“ | Ungelesene Beiträge