Deutsche Restaurants in Bangkok


Themen Starter
Fredfeuerstein
Beiträge: 3442
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#11

Beitrag von Fredfeuerstein »

Meine Erwartungen sind gar nicht so hoch, sonst würde ich zu den Sührings gehen.
Gut Essen in Bangkok, kein Problem, aber eben auch schnell überkandidelt.

Aber meine Erfahrungen sind grausam. In Chiang Mai kannst du deutsches Essen essen, 24/7/365 immer das selbe Büffet, und die übrigen Bratwürste von vorgestern waren gestern wieder auf der Platte und werden heute wieder dort liegen.
Da kannst du mal sehen, was "gut durch" heißt.
Bis vor Covid-Beginn war es so, seither war ich nicht mehr dort, und ob ich nochmal hingehe, ist fraglich. Obwohl, vielleicht um zu gucken, ob sich was geändert hat.
Benutzeravatar

Caveman
Beiträge: 1129
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 02:39
Wohnort: Mukdahan

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#12

Beitrag von Caveman »

Fredfeuerstein hat geschrieben:
Do 23. Sep 2021, 02:34
Gut Essen in Bangkok, kein Problem, aber eben auch schnell überkandidelt.
Wie gesagt, versuch's mal mit dem "Old German Beer House". Aber mit dem in der Sukhumvit Soi 13, nicht mit dem in der Soi 11. Fuer mich hat das zumindest um den Jahreswechsel herum gut gepasst. Kann natuerlich sein, dass sich das inzwischen auch schon wieder geaendert hat. Geht ja oft ganz schnell. Einen Versuch sollte es aber wert sein.

Gruss
Caveman
Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 23060
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#13

Beitrag von tom »

https://bk.asia-city.com/restaurants/ne ... -sukhumvit

In der FB-Kommentarspalte zum Bericht äussern übrigens alne positive Kritik zur Qualität des Essens und bedauern den Wegzug, da die neue Location mit dem ÖV nicht gut erreichbar sei.

Gruss Tom

Themen Starter
Fredfeuerstein
Beiträge: 3442
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#14

Beitrag von Fredfeuerstein »

Old German Beerhouse in der 12 werde ich auf alle Fälle probieren, das macht auf der Webseite einen guten Eindruck, danke @caveman!

Das neue "Bei Otto" kann ich das nächste Mal auch probieren, ich bin ja jetzt erst mal in Bkk wegen normaler Cardio-Untersuchung und Festlegung, wann der Pacemaker getauscht wird, und dann nochmal, wenn die OP stattfinden wird.

Vielen Dank auch an @Tom und die anderen Schreiber!
Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 23060
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#15

Beitrag von tom »

Ursprünglich war das Old German Beer House in der Soi 13 nur als Übergangslösung gedacht, als das Lokal in der Soi 11 renoviert wurde. Erfreulicherweise hat es sich nun etabliert.

Empfehlen kann ich sonst die Raststube :

https://www.ratsstubebangkok.com/

Vielleicht wollen wir den Threadtitel umbenennen?

Gruss Tom
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 20856
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#16

Beitrag von Michaleo »

tom hat geschrieben:
Do 23. Sep 2021, 08:07
Ursprünglich war das Old German Beer House in der Soi 13 nur als Übergangslösung gedacht, als das Lokal in der Soi 11 renoviert wurde.
Die Bewertungen vom Beerhouse in der Soi 13 sind ein bisschen besser als jene in der Soi 11.
Ich habe den Titel nun umbenannt, @Fredsteinfeuer wird sicher einverstanden sein, nicht wahr, Hannes?
Freundliche Grüsse L-)

Themen Starter
Fredfeuerstein
Beiträge: 3442
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#17

Beitrag von Fredfeuerstein »

Aber ja, alles gut und vielen Dank!
Benutzeravatar

Caveman
Beiträge: 1129
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 02:39
Wohnort: Mukdahan

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#18

Beitrag von Caveman »

Fredfeuerstein hat geschrieben:
Do 23. Sep 2021, 05:59
Old German Beerhouse in der 12 werde ich auf alle Fälle probieren
Vermutlich war es ja nur ein Tippfehler. Zur Sicherheit aber trotzdem noch einmal der Hinweis: Soi 13, nicht Soi 12! Nicht dass du dich in die Soi 12 verirrst und dann denkst, ich haette dich verarscht 😉

Gruss
Caveman

Themen Starter
Fredfeuerstein
Beiträge: 3442
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#19

Beitrag von Fredfeuerstein »

Ja, Tippfehler, seniles Fingerzittern.
Nie würde ich auf die Idee kommen, dass du mich verarschst.

Werner
Beiträge: 4005
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Deutsche Restaurants in Bangkok

#20

Beitrag von Werner »

Schlechte Bewertungen, nun gut. Streiche die 20% besten und die 20% schlechtesten weg und man kommt auf den Kern. Die meisten sind eh gekauft oder nur weil jemand dem Otto sein Geschäft nicht gönnt.

Gibt es das Tawandeng German Beer House noch? Das hatte doch auch deutsches Essen und Bier. Das fand ich nicht schlecht, auch wegen der Bühnenshow und den Konzerten. Ich hatte dort Carabao gesehen. Sehr gut.

W.
Antworten

Zurück zu „Hotels, Restaurants und Bars“ | Ungelesene Beiträge