Millenium Resort Patong Phuket


Themen Starter
Haempu
Beiträge: 85
Registriert: Do 3. Okt 2013, 11:25
Wohnort: Manila, Bangkok, Surin, Thun

Millenium Resort Patong Phuket

#1

Beitrag von Haempu »

Mehr Schein als Sein oder wenn der Namen trügt, so könnte allenfalls die Überschrift für den Bericht über das Hotel lauten. Dies wäre jedoch unfair, da ich mich vorgängig darüber informiert habe und wusste was mich erwartete. Wohlwissend, dass dieses Hotel in einer Mall integriert ist und der Begriff Resort daher ein bisschen weit hergeholt erscheint. Zum Strand sind es etwa 800 Meter und der Weg ist mit zahlreichen Fallen gespickt. Dieser führt nämlich durch die Bangla Road an welcher zahlreiche "Staubsauger" installiert sind, d.h. wenn Du vorbeiläufst zieht es Dich dort in die verschiedenen Bars und Restaurants rein. Ooops, jetzt bin ich ein bisschen abgeschweift.

Das Hotel -wie schon geschrieben in einer Mall integriert- verfügt über zwei Flügel "Beachside" und "Parkside", welche jedoch nicht miteinander verbunden sind. Dies kann beim Einchecken zu Verwirrung führen, da zumeist auf dem Voucher oder in der Direktbuchung nicht steht in welchem Flügel sich die Zimmer befinden. Also dann......wieder rein mit den Koffern in den Bus und ab zur "Beachside". Die Zimmer im "Beachside" Flügel sind geräumig und konfortabel eingerichtet. Das Badezimmer ist ebenfalls gross, zeigt jedoch auch, dass der Kasten schon über einige Jahre an Betrieb verfügt. Ich gehe davon aus, dass der Begriff "Millienium" diesbezüglich auch auf das Baujahr dieses Hotels rückschliessen lässt. Das Frühstück ist, wie es in allen anderen Etablissements dieser Grössenordung auch ist. Da die traditionelle Eierstation mit Rührei, Spiegelei und Omlette; hier ein bisschen "cold cut" (Aufschnitt) und "schwitzender" Käse, dort ein bisschen Brötchen, die keine Rückschlüsse auf das Alter zulassen, anschliessend noch der in kleine Portionen abgepackte Australien-Butter etc.etc.etc......nichts weltbewegendes.

Die Lage des Hotels hat Vor- und Nachteile. Vorteil ist sicher dass ebenfalls eine Restaurant/Pub und Bar-Strasse eingebaut ist, welche mit zahlreichen Köstlichkeiten lockt. Gleichzeitig ist man auch - relative schnell- an der Bangla Road wenn man Jubel, Trubel, Heiterkeit sucht. Die Mall selber ist halt eine "asiatische Mall" mit teuren Markengeschäften und mit allem was dazugehört. Dies ist auch wiederum der Nachteil, wenn man mit Frau und drei Töchtern im Teenager-Alter unterwegs ist............es wird teuer.

Wir waren über Silvester/Neujahr dort und das Hotel war sehr gut gebucht. Meine Vermutungen, dass sich allenfalls ziemlich viel Russen im Hotel befinden würden, hat sich nicht bewahrheitet. Überrascht war ich von den Neujahrsfeierlichkeiten in Phuket, welche -ich vermute mal- nicht mit denen in Bangkok verglichen werden können.

Empfehlenswert für jemand der das Nachtleben sucht und nicht länger als drei bis vier Nächte zur Verfügung hat.
Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 23059
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#2

Beitrag von tom »

Wenn wir schon in Patong sind, Haempu: gibt es das Irish Pub beim Junceylon Einkaufscenter noch und das megalaute, aber mir sehr passende Rock City oberhalb der Bangla?

Gruss Tom

Themen Starter
Haempu
Beiträge: 85
Registriert: Do 3. Okt 2013, 11:25
Wohnort: Manila, Bangkok, Surin, Thun

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#3

Beitrag von Haempu »

Ja, Tom, das Irish Pub beim Junceylon gibt es immer noch und das Rock City habe ich ebenfalls besucht. War alles ziemlich überlaufen und manchmal recht schwierig überhaupt einen Platz zu kriegen....okay, war halt Silvester/Neujahr.

Gruss Hämpu
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 20856
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#4

Beitrag von Michaleo »

Die Bewertungen auf Tripadvisor vom Millenium Resort Patong sind relativ durchzogen. Einige Klagen können mich buchstäblich kalt lassen. So soll es beim Pool zu wenig Sonnenschutz geben (ich gehe nie alleine an einen Pool) und das Frühstück sei dem Hotelpreis nicht angemessen (ich esse nicht viel Zmorge). Ferner gibt es so die üblichen Klagen über nicht ganz piekfeine Badezimmer oder unfreundliches Personal, aber auch Meinungen, die genau das Gegenteil aussagen.

Einhellig wird die Nähe zum Strand und auch die Nähe zum Junceilon Einkaufszentrum und zur Bangla Road mit seinen Amusements gelobt. Einer klagt, dass er zusätzlich für seinen Besuch über Nacht zahlen musste, aber ich nehme an, dass er ein Einzelzimmer für 1 Person gebucht hat und nicht für 2, wie es eigentlich immer automatisch von Agoda oder booking.com vorgeschlagen wird. Zudem betrifft mich das nicht, ich übernachte gerne alleine.
Freundliche Grüsse L-)
Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 8301
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nur noch Zürich

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#5

Beitrag von ZH-thai-fun »

Haempu hat geschrieben:
Do 12. Jan 2017, 06:42
Dieser führt nämlich durch die Bangla Road an welcher zahlreiche "Staubsauger" installiert sind, d.h. wenn Du vorbeiläufst zieht es Dich dort in die verschiedenen Bars und Restaurants rein. Ooops,
... köstlich! So sind die Desserts von Foren.
Ein Schelm der da denkt, meine Gedanken hätten sich da auch auf @Michaleos Hobby gelenkt.
Ich bin nun Mal! Auch hier ...
Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 4510
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Paktob (30km östlich Udorn)

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#6

Beitrag von Andia »

Ich liebe diese Hotelvorstellungen auch wenn schon 4 Jahre alt. :D
Ich liebe Thailand. :-

camaro63
Beiträge: 276
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 23:14

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#7

Beitrag von camaro63 »

Michaleo hat geschrieben:
Fr 21. Mai 2021, 11:04
aber ich nehme an, dass er ein Einzelzimmer für 1 Person gebucht hat und nicht für 2, wie es eigentlich immer automatisch von Agoda oder booking.com vorgeschlagen wird.
Nö, das ist bekannt dass auf Phuket recht oft eine Joinerfee fällig ist. Bei den einen Hotels kein Problem wenn man immer die gleiche Heimschleppt und sonst muss man halt vor der Buchung nachfragen, bei meinem Stammhotel nahe der Banglaa war es noch nie ein Problem wenn ich eine schöne der Nacht mit nach Hause brachte :D
Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 3786
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#8

Beitrag von drfred »

Off Topic
camaro63 hat geschrieben:
Fr 21. Mai 2021, 15:54
...oft eine Joinerfee fällig ist...
den wollten sie mal in bangkok für meine frau - damals noch freundin - kassieren. da stand am nächsten morgen ein schöner entschuldigungs-früchtekorb vor der tür ;-)
für sie war's natürlich schon recht erniedrigend.
Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 4510
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Paktob (30km östlich Udorn)

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#9

Beitrag von Andia »

drfred hat geschrieben:
Fr 21. Mai 2021, 16:14
Off Topic
camaro63 hat geschrieben:
Fr 21. Mai 2021, 15:54
...oft eine Joinerfee fällig ist...
den wollten sie mal in bangkok für meine frau - damals noch freundin - kassieren. da stand am nächsten morgen ein schöner entschuldigungs-früchtekorb vor der tür ;-)
für sie war's natürlich schon recht erniedrigend.
War sicher ein teures Hotel. ;;)
Habe ich auch schon durch, nur die frische Heiratsurkunde konnte die Gebühr lindern.
Was wäre gewesen wenn nicht? :-
Ich liebe Thailand. :-
Benutzeravatar

Joe
Beiträge: 4421
Registriert: Do 3. Okt 2013, 21:48
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Millenium Resort Patong Phuket

#10

Beitrag von Joe »

Ich habe das Prinzip der Joiner-Fee eh noch nie verstanden. Es kann dem Hotel doch vollkommen egal sein, ob das Bett von meiner Kurzzeitfreundin oder meiner Angetrauten verwendet wird. Immerhin bezahle ich ja für ein Doppelzimmer. Für das Hotel entstehen ja keine höheren Aufwände.

Gut - wer natürlich sparen will und ein Einzelzimmer bucht. Das fiele dann unter "selber schuld"...
Unsere Thai-Massage in Esslingen - Wohlfühlmassagen in thailändischer Tradition
Antworten

Zurück zu „Hotels, Restaurants und Bars“ | Ungelesene Beiträge