Non-Immigrant O Visa


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Non-Immigrant O Visa

#291

Beitrag von Ali » Mo 20. Mai 2019, 02:43

Guten Morgen@ Caveman.

Habe damals das NON-Imm O Visa bei der Immi in Cheng Wattana machen lassen.

Bin damals mit dem 30-Tage Stempel eingereist.

Papiere und die 400 000 Baht wurden wie bei Extension Verheiratet verlangt.

Denke es ist auch jetzt noch möglich dies zu tun.

Bild

Liebe Grüsse

P.S. von der Webseite der Immi C-W http://bangkok.immigration.go.th/en/base.php?page=faq
Bild
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Non-Immigrant O Visa

#292

Beitrag von Ali » Mo 20. Mai 2019, 03:11

Nicht-Thai Frauen,die mit einem Thailändischen Ehemann zusammenleben brauchen kein Einkommen vorweisen um ein NON-IMM Visum zu bekommen.
Bild
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3632
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Non-Immigrant O Visa

#293

Beitrag von thedi » Mo 20. Mai 2019, 03:36

Ali hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 02:43
Habe damals das NON-Imm O Visa bei der Immi in Cheng Wattana machen lassen.
Bin damals mit dem 30-Tage Stempel eingereist...
Man lernt immer wieder dazu. Bisher nannten wir das "Änderung der Visa-Class" von "Visa waiver Tourist" zu "Non Immigrant O". Dass man das machen kann war mir schon bewusst. Dass sie in Chaeng Watana das mit einen neuen mit Non Immigrant O Visa Stempel im Pass festhalten, wusste ich aber noch nicht. Ich hatte bisher noch nie so einen Fall gesehen, nur davon gelesen.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Sanukshg
Beiträge: 1166
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Non-Immigrant O Visa

#294

Beitrag von Sanukshg » Mo 20. Mai 2019, 03:44

thedi hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 03:36
Man lernt immer wieder dazu. Bisher nannten wir das "Änderung der Visa-Class" von "Visa waiver Tourist" zu "Non Immigrant O". Dass man das machen kann war mir schon bewusst. Dass sie in Chaeng Watana das mit einen neuen mit Non Immigrant O Visa Stempel im Pass festhalten, wusste ich aber noch nicht. Ich hatte bisher noch nie so einen Fall gesehen, nur davon gelesen.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi
Die Frage ist ob das heute so auch noch möglich ist Ali sein Fall ist ja nun schon 2 Jahre her ändert sich ja häufiger was.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Non-Immigrant O Visa

#295

Beitrag von Ali » Mo 20. Mai 2019, 04:01

Sanukshg hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 03:44
Die Frage ist ob das heute so auch noch möglich ist Ali sein Fall ist ja nun schon 2 Jahre her ändert sich ja häufiger was.


Es ist schon sechs Jahre her.- Denke es geht immer noch.

Natürlich sollte man sich immer an der "Quelle" erkundigen.
Jedenfalls hat es dann nach den 3 Monaten Wartezeit auf meiner "Haus-Immigration" mit der Extension nicht geklappt.
Dieselben Papiere,die in Bangkok genügten waren hier nicht fein genug. :o)
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)


Sanukshg
Beiträge: 1166
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Non-Immigrant O Visa

#296

Beitrag von Sanukshg » Mo 20. Mai 2019, 04:16

Ali hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 04:01

Es ist schon sechs Jahre her.- Denke es geht immer noch.

Natürlich sollte man sich immer an der "Quelle" erkundigen.
Jedenfalls hat es dann nach den 3 Monaten Wartezeit auf meiner "Haus-Immigration" mit der Extension nicht geklappt.
Dieselben Papiere,die in Bangkok genügten waren hier nicht fein genug. :o)
Ja das kann wohl auch manchmal nur an einem einzigen Beamten liegen wie hier ja schon gesagt wurde die Schulungen der Beamten ist nennen wir es nicht gerade vorbildlich.
Habe mal ein Problem wegen meiner Führerschein Verlängerung gehabt bin sehr weit gegangen um mein Recht zu bekommen,habe es bekommen die alte Beamtin ist Gott sei dank schon in Pension die neuen sind heller im Kopf.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Caveman
Beiträge: 806
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 02:39
Wohnort: Mukdahan

Re: Non-Immigrant O Visa

#297

Beitrag von Caveman » Mo 20. Mai 2019, 04:24

Mir geht es wie Thedi. Dieser Stempel war mir bislang unbekannt. Ich wusste zwar, dass man nach einer Einreise ohne Visum oder mit Touristenvisum eine Umwandlung in ein Non Immigrant bekommen kann (wenn man die Voraussetzungen erfuellt), nicht aber, dass dies mittels eines solchen Stempels gemacht wird.

Ich kann nicht entziffern, was unter "This visa must be utilized" steht. Es koennte "on the day it is issuanced" oder aehnlich heissen. Wenn das der Fall ist, bedarf es keiner weiteren Kennzeichnung als Single Entry (S) oder Multiple Entry (M). Es berechtigt zu gar keiner Einreise und wurde anscheinend auch sofort wieder als "used" gestempelt (weil man ja bereits eingereist ist) sondern lediglich bei Erfuellung der jeweils erforderlichen Voraussetzungen zum Erhalt von Jahresverlaengerungen der Aufenthaltsgenehmigung. Fuer die spielen die Unterkategorien S, M oder A eines Non Immigrant O aber keine Rolle.

Gruss
Caveman
Zuletzt geändert von Caveman am Mo 20. Mai 2019, 04:43, insgesamt 1-mal geändert.


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Non-Immigrant O Visa

#298

Beitrag von Ali » Mo 20. Mai 2019, 04:29

Sanukshg hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 04:16
Ja das kann wohl auch manchmal nur an einem einzigen Beamten liegen wie hier ja schon gesagt wurde die Schulungen der Beamten ist nennen wir es nicht gerade vorbildlich.
Habe mal ein Problem wegen meiner Führerschein Verlängerung gehabt bin sehr weit gegangen um mein Recht zu bekommen,habe es bekommen die alte Beamtin ist Gott sei dank schon in Pension die neuen sind heller im Kopf.
Dieses Jahr mit Non-Imm multiple am Susibum Flughafen:
Freundliche Immigrations-Oma:"Was willst du hier in Thailand?";- Habe es Ihr erklärt.- Darauf hin hat sie meinen Pass zurückgegeben und gesagt:-"Hol dir ein Rückflug-Ticket" #:-s

Hab dann den Schalter für Chinesen benutzt um einzureisen.
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)


Sanukshg
Beiträge: 1166
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Non-Immigrant O Visa

#299

Beitrag von Sanukshg » Mo 20. Mai 2019, 05:37

Ali hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 04:29
Dieses Jahr mit Non-Imm multiple am Susibum Flughafen:
Freundliche Immigrations-Oma:"Was willst du hier in Thailand?";- Habe es Ihr erklärt.- Darauf hin hat sie meinen Pass zurückgegeben und gesagt:-"Hol dir ein Rückflug-Ticket" #:-s

Hab dann den Schalter für Chinesen benutzt um einzureisen.
Ich will hier nichts wieder aufrollen meine Frage hast du da O oder das O-A ?
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Non-Immigrant O Visa

#300

Beitrag von Ali » Mo 20. Mai 2019, 06:00

Sanukshg hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 05:37
Ich will hier nichts wieder aufrollen meine Frage hast du da O oder das O-A ?
NON-IMM O
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)

Antworten

Zurück zu „Visum & Aufenthalt“ | Ungelesene Beiträge