Das Lokal Bitcoin

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11204
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Das Lokal Bitcoin

#1

Beitrag von Michaleo » So 28. Apr 2019, 18:43

In Udon Thani gibt es durchaus auch Lokale, die sich an solche in den Ballungszentren messen können, man muss sie aber finden und es handelt sich durchaus um solche, die sich nicht speziell um Ausländer wie uns bemühen, sondern deren Zielgruppe eher Thailänderinnen und Thailänder aus dem Mittelstand im Alter zwischen 25 und 45 sind.

Das Bitcoin hat mir sehr gut gefallen. Es befindet sich stirnseitig zur Soi Sampanthamit neben dem Lokal Palm Garden , dazwischen befindet sich noch ein Hotel.

Bitcoin 7.jpg
Bitcoin 7.jpg (151.33 KiB) 572 mal betrachtet

Ich habe das Lokal zwei Mal besucht, einmal mit Jan @Udo Nthani, und war beide Male zufrieden, wobei wir nicht gegessen, sondern nur getrunken haben.
Im Bitcoin gibt es Lifemusik,

Bitcoin 3.jpg
Bitcoin 3.jpg (110.17 KiB) 572 mal betrachtet

...die mir gar nicht schlecht gefallen hat.

Bitcoin 2.JPG
Bitcoin 2.JPG (112.33 KiB) 572 mal betrachtet

Ich bin diesbezüglich ein bisschen wählerisch.

Bitcoin 5.JPG
Bitcoin 5.JPG (143.51 KiB) 572 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11204
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Lokal Bitcoin

#2

Beitrag von Michaleo » So 28. Apr 2019, 18:55

Das Lokal ist wohldekoriert

Bitcoin 8.JPG
Bitcoin 8.JPG (207.09 KiB) 568 mal betrachtet

und sehr modern gestaltet.

Bitcoin 6.JPG
Bitcoin 6.JPG (171.7 KiB) 568 mal betrachtet

Bei Bedarf setzen sich die Kellnerinnen an den Tisch und sind beim konsumieren unterhaltend behilflich.
Es handelt sich eher um den Typ Models, sodass ich mich diesbezüglich nicht angesprochen fühlte.

Bitcoin 4.jpg
Bitcoin 4.jpg (148.23 KiB) 568 mal betrachtet

Wer mich aber innert kürze vollends als Profi überzeugt hat,

Bitcoin 10.JPG
Bitcoin 10.JPG (208.5 KiB) 568 mal betrachtet

...war der Bartender, ein absolut cooler Hund.
Kennt Ihr den Unterschied zwischen Bartender und Barkeeper?
Im englischen Sprachgebrauch ist der Barkeeper gleichzeitig der Wirt, also der Betriebsleiter und Patentinhaber.

Daher wird dort zur Unterscheidung das Wort Bartender, ein angestellter Kellner, der sich auf das Mixen von Getränke spezialisiert hat und zudem hinter dem Tresen steht, verwendet. Dass mich eine männliche Person, welche eindeutig - trotz Haartracht - kein Ladyboy ist, fasziniert, hat seltenheitswert.

Bitcoin 9.JPG
Bitcoin 9.JPG (95.37 KiB) 568 mal betrachtet

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 13900
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Lokal Bitcoin

#3

Beitrag von tom » So 28. Apr 2019, 18:57

Michaleo hat geschrieben:sondern deren Zielgruppe eher Thailänderinnen und Thailänder aus dem Mittelstand im Alter zwischen 25 und 45 sind.
Michu... die Zeit ist nicht stehen geblieben. Solche Lokale sind meiner Meinung durchaus auch für ältere Leute empfehlenswert. In Bangkok gibt es solche zu Dutzenden und werden auch altersmässig von allen besucht. Die von Dir abgebildeten Musiker machen mir zudem eher den Eindruck etwas für die älteren Semester zu sein :D Aber ihr scheint wohl sehr früh dort gewesen zu sein...

Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11204
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Lokal Bitcoin

#4

Beitrag von Michaleo » So 28. Apr 2019, 21:53

tom hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 18:57
In Bangkok gibt es solche zu Dutzenden und werden auch altersmässig von allen besucht.
Logisch, Tom, in Bangkok gibt es von allem viel mehr als in Udon Thani und die Alten sind zudem jünger - im Geiste.
Ich denke dass wirklich in der Provinz im Vergleich zur Metropole die Entwicklung etwas verlangsamt stattgefunden hat.


Werner
Beiträge: 2377
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Das Lokal Bitcoin

#5

Beitrag von Werner » Mo 29. Apr 2019, 18:36

Jedenfalls sind die Betreiber sehr clever. Das Ding heißt ja nicht "Bitcoin" und ist daher keinem Plagiatsvorwurf ausgesetzt. Es heißt "BitC Oin". Und das ist ja offenbar etwas gaaaaaaanz anderes. Erinnert an BigC und Oin, äh, was heißt das noch mal, ach egal, sicher ein Thai Vorname.

W.

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11204
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Das Lokal Bitcoin

#6

Beitrag von Michaleo » Mo 29. Apr 2019, 20:45

Werner hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 18:36
Es heißt "BitC Oin".
Stimmt.
Das Wort "Bitch" ist darin enthalten sowie das lautmalerische "oin oin oin", welches die Wildschweine in der französischen Version von Asterix ausstossen, bevor Obelix sie einsammelt.

BitC Oin.JPG
BitC Oin.JPG (177.39 KiB) 467 mal betrachtet


Werner
Beiträge: 2377
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Das Lokal Bitcoin

#7

Beitrag von Werner » Di 30. Apr 2019, 13:28

Ja, die Kneipe zur quietschenden Bitch, das finde ich gut.

W.

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Das Lokal Bitcoin

#8

Beitrag von drfred » Mi 1. Mai 2019, 09:56

danke für die vorstellung. schau ich mir heute abend mal zum essen an. ist der innenbereich klimatisiert?

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11204
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Das Lokal Bitcoin

#9

Beitrag von Michaleo » Mi 1. Mai 2019, 10:05

drfred hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 09:56
ist der innenbereich klimatisiert?
Sinnvolle Frage zur Zeit, aber ich erinnere mich nicht. Kannst Du das nach Deinem Besuch hier nachtragen, bitte?

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Das Lokal Bitcoin

#10

Beitrag von drfred » Mi 1. Mai 2019, 21:52

wir waren nun zu sechst von halb acht bis um halb zwölf dort. mein grillierter lachs war vorzüglich und das thailändische essen fand ebenfalls anklang. die musik war live. den laden gibt es offenbar seit zwei monaten und wie so üblich ist er - wie alles neue - sehr angesagt, preislich aber nicht unverschämt. 3 grosse leo zu total thb 150.-, einzeln 65.- es wurden dann deren 10, 4 sa-pai, mein steak, 2 tomjam, und ettliche gerichte mehr, welche dann beim verlassen mit thb 3300 zu buche schlugen.

ärgerlich, wie dieser tage überall, waren die moskitos. wie wir menschen ziehen sie die klimatisierten räume an. und - wer will es ihnen verwehren - lieben sie die abwechslung; sprich mich.

78572E64-7645-4185-82C7-075630D171C9.jpeg
78572E64-7645-4185-82C7-075630D171C9.jpeg (126.84 KiB) 324 mal betrachtet

wie immer, hoffe ich - etwas naiv -, dass der laden unterhalten und in schuss gehalten wird und ich wieder dort einkehren kann. ich fürchte aber, dass ihn das selbe schicksal ereilt wie 'the brick' und wir bald dem schwarm in ein neues, angesagtes lokal folgen.

mein musikerkollege meinte noch, nächstn monat würde ein sehr bekannter sänger auftreten. ev. ist es der auf dem flyer den ich uf dem stillen örtchen abgelichtet habe:

291EE9CD-5CD1-49C6-8031-9AB7680368E2.jpeg
291EE9CD-5CD1-49C6-8031-9AB7680368E2.jpeg (118.15 KiB) 324 mal betrachtet

den abend schlossen wir dann gegenüber im 'tawan däng' ab.

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge