Sturmwarnung


Werner
Beiträge: 2201
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Sturmwarnung

#31

Beitrag von Werner » Di 8. Jan 2019, 14:13

Kurt hat geschrieben:
So 6. Jan 2019, 01:55

Sturm - Nass - Wasser - Fisch ! ;-)
Hey, cool,

aber Thais denken da noch viel weiter als sie dies tatsächlich aussprechen:

Sturm - Nass - Wasser - Fisch - Pfanne - Essen - Lecker

W.

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sturmwarnung

#32

Beitrag von Michaleo » Di 8. Jan 2019, 14:38

Werner hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 14:13
Sturm - Nass - Wasser - Fisch - Pfanne - Essen - Lecker
Sind diese Riesenwelse zum Verzehr geeignet?
Wachsen deren Gräte mit und sind so gross wie unsere Rippen?
Was ist mit dem Fett, ist das so gesund wie Lebertran?

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 2718
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Sturmwarnung

#33

Beitrag von Willi Wacker » Di 8. Jan 2019, 15:08

.. In Florida, wo ich früher ein halbes Jahr gewohnt habe, gibbet anstatt Pommes und Döner Buden.... Cat Fisch Buden
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders
sei schlau... stell dich doof
;-)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sturmwarnung

#34

Beitrag von Michaleo » Di 8. Jan 2019, 15:23

Willi Wacker hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 15:08
.... Cat Fisch Buden
...und in unserem Restaurant Bären gab es Catfish zum essen als meine damalige schwarzamerikanische Partnerin Soul Food kochte.
Ich mochte ihn durchaus gerne, aber das war natürlich ein normalgrosser Catfish, nicht Giant Welsfish


Werner
Beiträge: 2201
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Sturmwarnung

#35

Beitrag von Werner » Do 10. Jan 2019, 12:34

Michaleo hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 14:38
Werner hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 14:13
Sturm - Nass - Wasser - Fisch - Pfanne - Essen - Lecker
Sind diese Riesenwelse zum Verzehr geeignet?
Wachsen deren Gräte mit und sind so gross wie unsere Rippen?
Was ist mit dem Fett, ist das so gesund wie Lebertran?
Laut Wikipedia sind die Riesenwelse im Mekong ein "wertvoller Speisefisch" der vorm Aussterben bedroht ist.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mekong-Riesenwels

Hier Rezepte auf Chefkoch, Thai Curry geht sicherlich auch:
https://www.chefkoch.de/rs/s0/wels/Rezepte.html

Das Fett kannst du sicher als Lampenöl nutzen um deine Strohhütte in der Nacht zu beleuchten, wie es mit Walöl auch gemacht wurde. Du kannst es aber auch ökologisch einwandfrei gemäß der neuesten EU Verordnungen als Bio Kraftstoff in deinen Benzin oder Diesel Motor kippen, nicht mehr als 10 %, dann dürfte das einfach so praktisch Energieneutral mit verbrennen.

W. B-)

Erst wenn der letzte Baum zu Bio-Kraftstoff verarbeitet wurde werden die EU Politiker bemerken, dass Autos keinen Schatten spenden.

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sturmwarnung

#36

Beitrag von Michaleo » Do 10. Jan 2019, 15:03

Danke, Werner, für Deine Hinweise und Vorschläge.

Laut NZZ ist der Sturm glimpflich vorbeigegangen, allerdings sind 4 Tote zu beklagen.
Der Tropensturm «Pabuk» hat in Thailand viel weniger Schaden angerichtet als befürchtet. Der Sturm zog am Wochenende mit Böen von bis zu 75 km/h über beliebte Ferienziele wie Phuket oder Koh Samui hinweg. Laut offiziellen Angaben kamen vier Personen ums Leben, allesamt Einheimische. Die befürchtete Katastrophe blieb jedoch aus.

Benutzeravatar

TeigerWutz
Beiträge: 450
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 05:31

Re: Sturmwarnung

#37

Beitrag von TeigerWutz » Sa 12. Jan 2019, 05:58

Werner hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 14:13
Sturm - Nass - Wasser - Fisch !
Das schlaue Thai-Englisch-dict. gibt das her:
Bild


Kurt
Beiträge: 1441
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: Sturmwarnung

#38

Beitrag von Kurt » Sa 12. Jan 2019, 15:41

Michaleo hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 15:03
Danke, Werner, für Deine Hinweise und Vorschläge.

Laut NZZ ist der Sturm glimpflich vorbeigegangen, allerdings sind 4 Tote zu beklagen.
Der Tropensturm «Pabuk» hat in Thailand viel weniger Schaden angerichtet als befürchtet. Der Sturm zog am Wochenende mit Böen von bis zu 75 km/h über beliebte Ferienziele wie Phuket oder Koh Samui hinweg. Laut offiziellen Angaben kamen vier Personen ums Leben, allesamt Einheimische. Die befürchtete Katastrophe blieb jedoch aus.
Warum das so war - das hatte einen ganz bestimmten Grund : :) :( ;-) :D

http://thailandtip.info/2019/01/11/pray ... k-bewahrt/

Eine "Wahl" hat auch schon stattgefunden : Prayuth wurde damit zum "Komiker des Jahrhunderts" gewaehlt. ;;)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sturmwarnung

#39

Beitrag von Michaleo » Sa 12. Jan 2019, 16:00

Wenn das so ist, dann kniet der gesamte Isaan zum Gebet nieder und wartet darauf, dass...
na ja Ihr wisst schon...
...gehen soll.


Werner
Beiträge: 2201
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Sturmwarnung

#40

Beitrag von Werner » Sa 12. Jan 2019, 17:02

Jedes Land braucht einen der das Wetter ändern kann und Stürme umleiten kann, den Regen herbei holt für die Pflanzen und die Sonne am frühen Nachmittag für die Touristen. Ich finde es gut, dass sie einen gefunden haben der das kann und von nun an täglich machen wird. Dann wird es in der Regenzeit sonniger und die Touristen kommen und in der Sonnenzeit regnerischer und sie können dann auch Reis anpflanzen. Somit haben sie 4 Ernten im Jahr und trotzdem glückliche Touristen. Das wird die Blüte Thailands werden.

Vielleicht könnte er hier ja mal mehr Sonne nach Deutschland hin beten, macht er sicher auch gerade, ich merke, die Tage werden immer länger. Und es sollte etwas wärmer sein. . . .

Wettermacher finde ich gut nachdem die CDU durch pure Blasphemie den Draht zu Petrus verloren hat und nicht mehr das Wetter bestimmen kann.

W.

ps. Im Isaan steckt man ein Katze in eine Kiste und trägt die im Kreis herum, stundenlang, tagelang und dann kommt der ersehnte Regen, wenn auch nur Tröpfchen weil das arme Tier kotzen muss, aber immerhin, es wirkt ganz sicher sagte mit ein Thai.

Antworten

Zurück zu „Südthailand“ | Ungelesene Beiträge