Non-Immigrant O Visa

Benutzeravatar

siggitim
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 15:45
Wohnort: 38150 Bueng Kan Tung Sai Chok
Kontaktdaten:

Re: Non-Immigrant O Visa

#401

Beitrag von siggitim » So 10. Nov 2019, 03:46

Ich habe noch die Wegbeschreibung von Wohnung bis Immi gebraucht, und eine Kopie ID Karte von Hausbesitzer.

Benutzeravatar

Navamin
Beiträge: 263
Registriert: Di 5. Nov 2013, 03:44
Wohnort: Pendler

Re: Non-Immigrant O Visa

#402

Beitrag von Navamin » So 10. Nov 2019, 04:50

siggitim hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 03:46
Ich habe noch die Wegbeschreibung von Wohnung bis Immi gebraucht, und eine Kopie ID Karte von Hausbesitzer.
Dieses Kroki (Skizze) muss ich bei der Jahres- Verlängerung auf der Immi in Bangkok auch immer machen. Ich habe aber immer das Gefühl, dass mich die hübsche ;;) Beamtin einfach mit etwas beschäftigen will damit ich Sie nicht anstarre während Sie die Häkchen auf die Unterlagen macht :wai:

Und wenn ich mit dem Kroki fertg bin, frage ich dann bei der Abgabe ob Sie den Weg finden wûrde um vorbei zu kommen um bei mir Zuhause eine Tasse Kaffee zu trinken. Believe it or not, diese Damen können auch lächeln ;-)

have a nice Sunday
Hans- Peter

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3731
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Non-Immigrant O Visa

#403

Beitrag von thedi » So 10. Nov 2019, 05:18

wanlop56 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 00:48
- Bankbuch mit min. B 800000.- original und Kopie davon mit neuen update
800'000 müssen beim ersten Verlängerungsantrag mindestens 2 Monate auf dem Konto sein. Bei weiteren Anträgen in den folgenden Jahren werden es 3 Monate vor Antrag sein.

Der Saldo des Konto muss ab Verlängerungs-Bewilligung noch 3 Monate über 800'000 bleiben, danach mindestens 400'000.

Falls Du im Haus Deiner Frau wohnst: nimm eine von ihr unterschrieben Kopie ihrer ID Karte mit und einen Kopie der Heiratsurkunde. Manchmal wünschen sie das auch bei 'retired' zu sehen. Wenn nicht im Haus der Ehefrau wohnend, eine Kopie des Mietvertrags. Dies wird oft nur beim ersten Verlängerungsantrag verlangt.

Gesundheitszeugnis brauchst Du nicht.

Gebühr ist 1900 B. Kugelschreiber nicht vergessen.

---

Falls Du gleich noch ein Reentry Permit machen willst, würde ein weiteres Passfoto und 1000 B für single, 3800 B für multiple nötig.

---

90 Tage Report: Dein Pass genügt. Das Formular kannst Du dort ausfüllen.

Einige Immigration Büro wollen dann das Sparbuch nochmals sehen, um zu kontrollieren, dass Du den Minimalsaldo nicht unterschritten hast.

---

Die obigen Angaben stimmen für Khon Kaen. In anderen Immigration Büro können die Dinge leicht anders gehandhabt werden.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar

Navamin
Beiträge: 263
Registriert: Di 5. Nov 2013, 03:44
Wohnort: Pendler

Re: Non-Immigrant O Visa

#404

Beitrag von Navamin » So 10. Nov 2019, 05:52

wanlop56 hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 00:48
Hallo an alle
bei mir ist es demnächst soweit,den Jahresaufenthalt das erste mal zu machen :-\
----> ich nehme an es geht um die Verlängerung. Meine Angaben beziehen sich auf meine Erfahrung gemacht auf der Immi Chaeng Wattana in Bangkok,

meine Frage: was brauche ich dazu,ist meine Liste so io.??

- Pass noch 18 mont. gültig
----> Original und Kopien davon, auch vom erst Visa, von allen Visas die Du erhalten hast
und die in diesem Pass sind, der letzten Verlängerung (wenn) dem Immi- Stempel der Einreise, dem TM 6, der letzten 90 Tage Meldung (wenn)
- Passfotos
----> auf TM 7 aufgeklebt
- Formular TM 7 ausgefüllt
- Bankbuch mit min. B 800000.- original und Kopie davon mit neuen update
----> Kopien damit der Stand der letzten 3 Monate ersichtlich sind
- Bankstatement vom selben Tag
- Kopie Hausbuch von Wohnsitz Unterschrieben
-----> nur wenn Du auf verheiratet machst, ich mache immer auf solo Rentner, nicht verheiratet - braucht aber THB 800'000, ist m. E. einfacher
- Brauche ich auch ein Gesundheitszeugniss????
-----> habe ich in B A N G K O K in den letzten 6 Jahren nie gebraucht
- Habe ich was vergessen ????
-----> THB 1'900. Wenn Du vorhast während diesem Verlängerung- Jahr aus Thailand auszureisen würde ich Dir empfehlen nach der Verlängerung noch das Re- Entry Visa zu machen (ev Multi - Entry) kostet aber zusätzlich THB 3800.

was braucht es wieter für die 90 tage bestätigung?????
-----> ausser dem ausgefüllten Formular TM (8?) dem Pass und der letzten
90 Tage- Meldung nichts. Ist sogar gratis. ACHTUNG: fällig 90 Tage nach dem Datum des Immi- Einreise- Stempel

Danke an alle die mir helfen,es so gut wie möglich hinter mich zu bringen,besser etwas zuviel dabei,als nochmal zu gehen ;-) ;-)

schönen Sonntag und guten Loi Kratong

wanlop56


TAKE IT EASY wanlop, wenn Du alle Dokumente korrekt und komplett zusammen gestellt hast (mache ich ausser den Bank Dokumenten immer zuhause), dann hast Du keine Probleme. Lass Dich nicht verunsichern von all den Horror Stories die von den Farangs herumgereicht werden, ich auf jedenfall hatte die letzten 6 mal auf der IMMI Bangkok keinerlei Probleme.

mfg
Hans- Peter

Thedi war schneller :D

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3731
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Non-Immigrant O Visa

#405

Beitrag von thedi » So 10. Nov 2019, 10:14

Ja, auch in Khon Kaen ist es kein Problem. Ich war letzte Woche dort meine zehnte Verlängerung machen. Dauerte 10 Minuten.

Das erste mal wird es wohl etwas länger dauern, da sie Dich noch nicht in ihrem Computer haben.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Sanukshg
Beiträge: 1477
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Non-Immigrant O Visa

#406

Beitrag von Sanukshg » So 10. Nov 2019, 12:05

thedi hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 10:14
Das erste mal wird es wohl etwas länger dauern, da sie Dich noch nicht in ihrem Computer haben.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi
Ja bei mir hat es eine halbe Stunde gedauert in Rayong.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


wanlop56
Beiträge: 181
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 19:09
Wohnort: Surin / Rattanaburi / Ban Phai

Re: Non-Immigrant O Visa

#407

Beitrag von wanlop56 » So 10. Nov 2019, 14:26

Danke erstmal für die viele Hilfe,werde mich dann melden wies gelaufen ist :ymhug:

schönen Abend und guten Wochenstart

wanlop56
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher“
Abert Einstein

Antworten

Zurück zu „Visum & Aufenthalt“ | Ungelesene Beiträge