Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

michael59
Beiträge: 478
Registriert: So 6. Okt 2013, 15:42

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1331

Beitrag von michael59 »

Eine Bekannte meiner Frau hat schon seit Monaten Thaibesuch- der Aufenthalt wird wegen KORONA immer wieder verlängert- THAI mailt regelmässig, das sie keine Verbindung nach Thailand anbieten- das scheint für das Ausländeramt zu reichen. Eine INFO wann man wieder mit einem Flug rechnen kann war in der Mail (thai und englisch) nicht drin.


grunder9
Beiträge: 2338
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1332

Beitrag von grunder9 »

Na, da wird sich aber die Greta freuen:

https://www.aerotelegraph.com/taiwans-a ... -nirgendwo

Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 4136
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1333

Beitrag von thedi »

Zusammenfassung: Für diejenigen, die unter akutem Flugweh leiden, werden in Taiwan Rundflüge angeboten: Boarding, Start, Flug über ein Nachbarland, ohne Landung gleich zurück und wieder aussteigen. Das soll sich dort gut verkaufen. Wir können darüber nur den Kopf schütteln.

Allerdings haben wir das in der Schweiz ja schon längst: Rundflüge mit der „Tante Ju“. Oft werden Gutscheine anlässlich eines Alters-Jubiläum geschenkt. Und jetzt noch einen von mir oben drauf: Was ist da der grosse Unterschied zu jemanden der 5 Tage veranstalteten Party/Strandurlaub in Thailand bucht?

Es geht um Erlebnisse! Mal die Alpen von oben sehen. Mal ein lauwarmes Meer mit Strand Bars unter Palmen zu erleben. Durchaus verständlich, aber das liesse sich meistens auch anders erleben. Wenn es wirklich nur um Erlebnisse ginge. Aber wegen dem Selfie auf Facebook/Instagram um es seinen „Friends“ (Follower) zu zeigen, dazu muss man um den halben Erdball fliegen, sonst imponiert das niemanden. Da setzt dann meine Kritik an.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar

Bruninho
Beiträge: 1892
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:17
Wohnort: Winterthur/Schweiz

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1334

Beitrag von Bruninho »

thedi hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 02:01
Allerdings haben wir das in der Schweiz ja schon längst: Rundflüge mit der „Tante Ju“. Oft werden Gutscheine anlässlich eines Alters-Jubiläum geschenkt.

Thedi

Für alle, die schon 100 Jahre in Thailand leben:

Die Tante Ju darf seit 2018 nicht mehr fliegen...

B-)

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 14582
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1335

Beitrag von Michaleo »

Bruninho hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 05:40
Die Tante Ju darf seit 2018 nicht mehr fliegen...
... seitdem sie 17 Passagiere in den Tod gerissen hat.

Ich würde hingegen gerne einmal in einem Helikopter fliegen. Auf der Alp bewunderte ich jeweils die Agilität dieser Fluggeräte, wenn sie einen Transportflug mit Ersatzteile für die Seilbahn machten, und ich habe ein Foto meiner Grossmutter, als sie aus dem Heli stieg und uns mit der Sabena aus Basel in Eindhoven besucht hat.


grunder9
Beiträge: 2338
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1336

Beitrag von grunder9 »

Michaleo hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 09:10
Ich würde hingegen gerne einmal in einem Helikopter fliegen.
Gleitschirmfliegen, Segelfliegen und Helikopterfliegen in dieser Reihenfolge sind für die schönste Art sich in der Luft zu bewegen. Ich hatte das Glück von berufswegen sehr viel mit dem Helikopter fliegen zu können. Das fliegen eines Helikopters ist sehr anspruchsvoll. Flächenflugzeuge sind einfacher zu fliegen.

Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.


fritzman
Beiträge: 77
Registriert: Di 22. Okt 2013, 21:12

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#1337

Beitrag von fritzman »

Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen bzgl. der Einreise von Thailändern nach Deutschland.

Was braucht es konkret um z.B. den Lufthansa Flug Bangkok - Frankfurt zu besteigen. Klar ist natürlich ein Visum für Deutschland (oder Schengen) und ein Flugticket.

Wenn ich die öffentlichen Informationsseiten richtig interpretiere sollte sonst nichts weiteres erforderlich sein.

Kann das jemand bestätigen?

Gruß,
Fritz.

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge