Bangkok Marathon


turntablism
Beiträge: 62
Registriert: Di 27. Dez 2016, 11:04

Re: Bangkok Marathon

#31

Beitrag von turntablism » Sa 31. Aug 2019, 17:32

Vermutlich wieder am 15 dez. den thailandinternationalhalfmarathon wenns meiner Ferse wieder besser geht.
Viel Glück am 15.11 !

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 3284
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Bangkok Marathon

#32

Beitrag von Willi Wacker » So 1. Sep 2019, 04:18

CHRIS hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 11:36
Am 17.11.2019 ist´s dann wieder soweit.

http://www.bkkmarathon.com/home-EN.php

Wir kommen am 15.11.2019 an, ich werde aber nur den "halben" laufen.
Ist noch jemand dabei... :-?
...... Ja, Johnnyboy... Zumindest die ersten hundert Meter :(( =))
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders
sei schlau... stell dich doof
;-)

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 12504
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Bangkok Marathon

#33

Beitrag von Michaleo » So 1. Sep 2019, 04:24

Willi Wacker hat geschrieben:
So 1. Sep 2019, 04:18
Zumindest die ersten hundert Meter
100 Meter springen?
Nchts für mich, für was gibt es Velos?

Aber in Chiang Khan hat es diesen Sonntag auch einen Marathon, falls es jemanden für nächstes Jahr interessiert: Chiang Khan Marathon, Loei

P1310622.JPG
P1310622.JPG (140.56 KiB) 280 mal betrachtet


turntablism
Beiträge: 62
Registriert: Di 27. Dez 2016, 11:04

Re: Bangkok Marathon

#34

Beitrag von turntablism » Mo 16. Dez 2019, 15:49

555 ich habe eine persönliche bestzeit für den halbmarathon gemacht. Die habens doch wieder geschafft eine falsche strecke zu messen. War trotzdem lässig. :)


Themen Starter
CHRIS
Beiträge: 244
Registriert: So 20. Okt 2013, 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Re: Bangkok Marathon

#35

Beitrag von CHRIS » Mo 16. Dez 2019, 19:49

Was war den die persönliche Bestzeit wenn ich fragen darf? Mit der falsch gemessenen Strecke hamses ja in Thailand, 2015 war der Halbmarathon ja gute 27km in BKK.
Diesmal hat alles gepasst, die Zeit war net ganz so gut wie in Deutschland. Aber 2:08 Std. war dnnoch ganz ok.
"I am the tool of the government and industry too, for I am destined to rule and regulate you"
Frank Zappa


turntablism
Beiträge: 62
Registriert: Di 27. Dez 2016, 11:04

Re: Bangkok Marathon

#36

Beitrag von turntablism » Di 17. Dez 2019, 09:40

Am sonntag waren es 20 km in 1h 47m
Kam erst am Samstag vormittag in Thailand an und kaum was geschlafen aber bin sehr zufrieden.

Gratuliere Dir auch !

Antworten

Zurück zu „Bangkok allgemein“ | Ungelesene Beiträge