Rinderzucht und Reisanbau


rampo
Beiträge: 504
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Re: Rinderzucht und Reisanbau

#201

Beitrag von rampo » Di 18. Sep 2018, 12:06

Wie immer ohne Krankheitsprobleme gehts halt nicht , in der Viecherzucht .

Da ich meinen Rindviechern beim fressen beobachte , bis sie fertig sind .

Gestern am Abend , wolte einer nicht fressen , Heute in der Frueh auch nicht, obwohl ich im eine Vitamin Spritze gab .

Die Biene hat den Tierarzt , angerufen der war auch gleich zur stelle .

Die Diagnosse Atembeschwerden , und das obwohl ich ihnen Rauchen ( Bei Trockener Luft kommt das vor ) verboten habe .

2 Spritzen und das wars .

Er frist wieder , alles wieder in Ordnug .

1OO Baht Trinkgeld fuer den Tierarzt und das wars .

Hat natuerlich auch vorteile , wen man seine Farm angemeldet hat , man hat dan auch einen zugeteilten Tierarzt .

Der von Steuergeld von den gemeldeten Farmern , bezahlt wird .

Mein besonderer liebling Adam , ich glaube wir werden laenger zusamen bleiben .

Bild

Bild
2 so Scheibtruhen , in der Frueh und am Abend die Anderzeit sind sie auf der Weide .
Bild

Bild

Bild

Bild
Adam keine Angst vor den Grossen .
Bild

Bild

Bild

Fg.


rampo
Beiträge: 504
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Re: Rinderzucht und Reisanbau

#202

Beitrag von rampo » So 13. Jan 2019, 09:18

Wolte vor Neujahr , nur 6 Jungbullen verkaufen .

Es wurden dan aber 10 Stueck .

Bild
Auf einen Pik -up haben 10 nicht platz .
Bild
Die Preiverhandlung ging sehr schnell , normal dauert sie 1 Stunde .
Bild
Aufgehts das Lasso schwingen .
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ging wie immer sehr schnell .
Bild

Die Naechsten sind fuer Buddha , Neujahr .

Fg.

Antworten

Zurück zu „Landwirtschaft“ | Ungelesene Beiträge