ungoogle your life

Benutzeravatar

Endy
Beiträge: 103
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 07:39
Wohnort: CH - Winterthur

Re: ungoogle your life

#331

Beitrag von Endy »

Also ich werde mir keine solche Spyware freiwillig installieren.

Google und Apple sind ja auch schon daran, ihre Betriebssystem mit entsprechender Softwarelösung zu ergänzen. Dann kommt man wohl nicht mer darum rum. Als Steigerung schränkt man die Reisefreiheit ein, wenn man keine solche Software mit sich führt.
Als teilzeit Aluhutträger bin ich da vielleicht etwas kritischer diesbezüglich. Aber besser einmal etwas kritisch hinterfragen als allem Blind zu vertrauen.

Hier ein kleiner Denkanstos.
https://www.golem.de/news/corona-app-30 ... 3-rss.html
“Es gibt keine raffiniertere Übertreibung als das Understatement.”

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#332

Beitrag von phimax »

Werner hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 17:57
Lese dazu mal das Buche "der Circle"
in dem ein Unternehmen wie Facebook, Google oder so die Abwicklung übernimmt.
Haben wir doch schon heute :D

Im Buch geht es einen Schritt weiter:
ein (neues) Unternehmen,
was aus dem Zusammenschluss von Facebook, Google, Apple und Amazon entstanden ist: The Circle.
Gruselige Vorstellung :|
Orwell war ein Optimist :-s


Werner
Beiträge: 2658
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: ungoogle your life

#333

Beitrag von Werner »

Endy hat geschrieben:
Mo 20. Apr 2020, 19:47
Also ich werde mir keine solche Spyware freiwillig installieren.

Google und Apple sind ja auch schon daran, ihre Betriebssystem mit entsprechender Softwarelösung zu ergänzen. Dann kommt man wohl nicht mer darum rum. Als Steigerung schränkt man die Reisefreiheit ein, wenn man keine solche Software mit sich führt.......
Die Spyware ist schon drin, das habe ich schon öfters geschrieben. Erkennt man daran dass die neueren iPhones im Gegensatz zu meinem 3er einen auf der Karte extrem oft falsch verorten, was so programmiert sein muss da dies eigentlich nicht geht, da dies über die Antennen erfolgt deren Standort bekannt ist, und einen dann dazu auffordern das W-Lan oder auch Bluetooth einzuschalten damit sie einen korrekt verorten könnten. Was wiederum nicht geht, da die Postadresse von W-Lans und Bluetooth Geräten nicht eingegeben wurde und daher eigentlich nicht bekannt sein sollte. Also dient diese Funktion einzig zum Ausspähen der Netze und der anderen Geräte in der Umgebung und damit senden sie die Standorte von vielen Geräten an BigBro der dann . . .

W.

Benutzeravatar

Udo Nthani
Beiträge: 1800
Registriert: Do 24. Okt 2013, 02:08
Wohnort: Udon, BKK, Cha Am

Re: ungoogle your life

#334

Beitrag von Udo Nthani »

man daran dass die neueren iPhones im Gegensatz zu meinem 3er
Du hast noch ein iPhone 3G von 2009?


RESPECT!


Und ich dachte schon ich sei mit meinem 6er von 2014 ein Dino :D


E850F32F-9462-4094-97E8-28215F7D132E.jpeg
E850F32F-9462-4094-97E8-28215F7D132E.jpeg (66.14 KiB) 391 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#335

Beitrag von phimax »

Zentral vs Dezentral ist ja (zum Glück) für Dezentral ausgegangen.
Aber auch diese Entscheidung ist noch nicht zu Ende gedacht:
http://heise.de/-4713114
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#336

Beitrag von phimax »

Durch einen Beitrag von Jan aufmerksam geworden:
https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/ ... rwegs-ist/
Wie geschrieben, alle sammeln, speichern, verarbeiten.

Aktuell stellt sich für mich daher eher die Frage, welches Land am wenigsten etwas mit meinen Daten anfangen kann... ;;)
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 16713
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: ungoogle your life

#337

Beitrag von tom »

Da ich ja seit gestern ein neues Smartphone (aus China) habe, habe ich mich etwas mit dem auseinander gesetzt. Und bin dann auf dies hier gestossen:
Fazit: Cliqz ist ein echter Datenschutz-Allrounder. Wer unerkannt durchs Web navigieren möchte, dabei aber beim Komfort keine Abstriche in Kauf nehmen will, kommt an diesem Browser kaum vorbei.

Quelle und ganzer Text (mit verschiedenen Browser-Tests: https://www.inside-digital.de/ratgeber/ ... er-android
Wollte mir diesen wohl in den nächsten Tagen mal runterladen und testen... und was sehe ich? Wurde nun eingestellt... gibt es nicht mehr... weshalb wohl?

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#338

Beitrag von phimax »

tom hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 19:45
...gibt es nicht mehr... weshalb wohl?
Falls von Interesse:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 12053.html
Eine Alternative könnte der Kiwi Browser sein, er lässt Desktop Erweitrungen (wie uBlock Origin) von Chome zu.
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#339

Beitrag von phimax »

tom hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 19:45
Da ich ja seit gestern ein neues Smartphone (aus China) habe...
Eigentlich kommen ja alle Smartphones (inkl. Apple) aus China.
Und Daten sammeln auch alle.

Schau hier im Thread und du findest eine Menge an Hinweisen,
wie du deine Datenspuren etwas reduzieren kannst.

Aber nicht vergessen: Der Preis dafür ist oft etwas weniger Komfort... ;;)

P.S. Tip für normale Android Nutzer: Blokada
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#340

Beitrag von phimax »

Orwell war ein Optimist :-s

Antworten

Zurück zu „Photographie, Computer & Technik“ | Ungelesene Beiträge