Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

Themen Starter
ZH-thai-fun
Beiträge: 3906
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#1

Beitrag von ZH-thai-fun » So 23. Dez 2018, 13:02

Sooo besinnlich, wenn ich in der Schweiz bei Sturm, Regen und Kälte in der Stube eine Stunde lang so Kommentare lese!?

Ich der Weihnachten in Thailand wegen der Böllerei und des übertriebenen Kommerz nur noch unbesinnlich, unbuddhistisch und wie bei uns im Westen unchristlich finde, komme so richtig in Festlaune, oder soll ich schreiben, in Spaßlaune, wenn ich so lese ... x:)x

https://www.20min.ch/living/reportagen/ ... n-30481715 In Thailand sind rund 95 Prozent der Bevölkerung buddhistischen Glaubens. Für die wenigen Christen heisst das: Weihnachten findet in Thailand kaum statt. Wie ein junger Mann trotzdem in Weihnachtsstimmung kommt, sehen Sie im Video. …

Auszug eines Kommentars (von hunderten) mit 4Antworten, als Beispiel …

S.Atiriker. Jupp egal
Ach, so schön. Sitze auf meinem Balkon in Pattaya mit Meerblick und lese wieder einmal Kommentare. Macht richtig Spass. Wie immer wird auch hier gestritten, gemeckert etc. Weihnachten ist in aller Welt nur Business, aber das weiss man ja. Wenn die Thais hier mit roten Mützen rumlaufen, tun sie es für uns und weil es ihnen Spass macht, wenn wir uns freuen. Lieber eine Thai mit Mütze als eine Schweizerin, die nie lacht. In diesem Sinne: frohe Weihnacht, ich gehe Heiligabend lieber Golf spielen.

Bearing. Gut
Das machst du richtig. Im Land der Stressresistenten Thais lässt es sich gut leben

Ausnützer. Thaifrauen
Ohjee ... hört sich an wie ein typischer Neckermann, einer der wegen den Frauen nach Thailand geht. Selbst aber keine Ahnung hat. Wirst dein blaues Wunder schon noch erleben... am Anfang ist es immer schön, aber nicht vergessen das du von diesen Frauen nur ausgenutzt wirst ( ohne Ausnahme) und wenigstens versteht man eine Schweizerin. Die Thaifrauen sprechen nicht nur anders sondern denken ganz anders .... nicht vergessen!!! Hoffe du hast genug auf deinem Konto den es wird immer weniger mit einer Thaifrau, wirst noch an mich denken ...!!!

Dani. Ja und Nein
@ Ausnützer: Dein Artikel kann stimmen, muss aber nicht. Ich bin seit über 20 Jahren mit einer Thai verheiratet und wir leben in der Nähe von Bangkok in bester Harmonie. Sofern Du eine eigene Erfahrung beschreibst, hast Du Dich nur am 'falschen' Ort in Pattaya aufgehalten.

David. Thai oder nicht
Frauen denken generell nicht so wie wir Menschen. Dennoch oder genau darum sind sie die perfekte Ergänzung. ...und wir lieben sie!


Mein letzter Schnapp/schuss 2017 im Jomtien Pattaya ...
Bild
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3100
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#2

Beitrag von Johnboy » So 23. Dez 2018, 13:45

Max, ist dir Langweilig ? :-?
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

Themen Starter
ZH-thai-fun
Beiträge: 3906
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#3

Beitrag von ZH-thai-fun » So 23. Dez 2018, 15:29

Johnboy hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 13:45
Max, ist dir Langweilig ? :-?
... soll heißen, langweiliger Beitrag? :-?

Mir ist's selten Langweilig, nicht mal Weihnachten.
Schließlich bin ich, nebst viel Leben um mich herum, noch mit einem ach so Lieben, Leben, Lenden und Leiden füllenden Schwiegertochter Wechsel, von Schweizerin auf Thaifrau, beschäftigt. Letztere nenne ich schon "Christkind".

Frohe Weihnachten all ... Bild
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Adi
Beiträge: 3157
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 18:58
Wohnort: Nordosten von Bern

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#4

Beitrag von Adi » So 23. Dez 2018, 17:43

ZH-thai-fun hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 13:02
...in der Stube eine Stunde lang so Kommentare lese!?
Bitte sei Dir bewusst, dass die Kommentare im 20min und ähnlichem in keinster Weise mit der allgemeinen Befindlichkeit übereinstimmt. So als reine Unterhaltung mag das Lesen von solchen Kommentaren ja noch knapp durchgehen, aber mehr auch nicht. So ab und zu bei einer längeren einsamen Sitzung (Z.b. mit diarrhoe) lese ich auch spasseshalber solche Kommentare. Mein persönlicher Eindruck ist, dass vor allem unzufriedene Jammeris und Nörgler solche Plattformen nutzen um sich etwas auszulassen... Aber viel mehr auch nicht... Wert und Aussagekraft fast null....

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3100
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#5

Beitrag von Johnboy » So 23. Dez 2018, 18:17

soll heißen, langweiliger Beitrag? :-?
Keineswegs ! Mir fällt nur momentan deine Schreib (Wut?) in der VorenWelt auf.
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

Themen Starter
ZH-thai-fun
Beiträge: 3906
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#6

Beitrag von ZH-thai-fun » So 23. Dez 2018, 22:29

Johnboy hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 18:17
soll heißen, langweiliger Beitrag? :-?
Keineswegs ! Mir fällt nur momentan deine Schreib (Wut?) in der VorenWelt auf.
Ist Weihnachten, und um die Zeit bin ich fast 25Jahre immer mehrere Monate in Thailand gewesen ... so einfach so Fernweh ...
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12925
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#7

Beitrag von tom » So 23. Dez 2018, 22:46

Easy Max. Geht mir aktuell ja auch so ähnlich... wobei mir Weihnachten nie viel gesagt hat. Fest der Liebe... na ja. Für die welche das Jahr über nicht lieben vielleicht...

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
ZH-thai-fun
Beiträge: 3906
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#8

Beitrag von ZH-thai-fun » So 23. Dez 2018, 22:52

Adi hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 17:43

Bitte sei Dir bewusst, dass die Kommentare im 20min und ähnlichem in keinster Weise mit der allgemeinen Befindlichkeit übereinstimmt. ...
... oh ja, das ist mir schon Jahre bewusst. Eben weil ich auch sehr viel anderes lese. Mich schriftlich nicht gut ausdrücken zu können heißt nicht wenig im Kopf! #-o

Hab ich in Foren auch schon oft erwähnt, dass z. B. "Gutmenschen" gegen die SVP (AfD) gesteuerten Horden (Trolle?) auch in Sozialmedien keine Chance haben.

Beispiel letzte Abstimmung über die "Selbstbestimmungsinitiative vom 25. November 2018".Da beschrieb es einer treffend in einem 20min Kommentar in etwa so.

Wie ist es möglich das alle die Kommentare in 20min auf ein 90% Ja hingewiesen haben und es dann nur 33.8% Ja sind? Das war wie Weihnachten für mich ... x:)x
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Themen Starter
ZH-thai-fun
Beiträge: 3906
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#9

Beitrag von ZH-thai-fun » So 23. Dez 2018, 23:03

Johnboy hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 18:17
soll heißen, langweiliger Beitrag? :-?
Keineswegs ! Mir fällt nur momentan deine Schreib (Wut?) in der VorenWelt auf.
... und nicht vergessen, meine bessere Hälfte muss über die Feiertage voll in die Säcke, da in seinem Betrieb die Familien mit Kindern Vorrang für Freizeit haben. Zudem Trinke,Rauche, Spiele, Hure und Fahre ich (kein Führerschein mehr) nicht in der Gegen herum. Außer es schenkt mir jemandes zu Weihnachten meinen ewigen Rentnertraum ... x:)x

Bild
Noch bin ich kein müder Rentner. Ergoogelt ... ;-)
... der werfe den ersten Steintisch!


Hugespieler
Neu Registriert
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Weihnachten in Thailand, besinnlicher Komerz?!

#10

Beitrag von Hugespieler » Mo 24. Dez 2018, 08:26

Hallo all,

Für mich ist es ein Interessantes Thema zu diskutieren. ;;)
Natürlich wird Weihnachten oft für Marketingzwecke verwendet, wie die meisten Feiertage aus der heutigen Welt. Kann es sich lohnen, alles leichter zu behandeln? Jeder kommt nach gewissen. Vergessen wir nicht, dass Weihnachten ein fest der Liebe, Barmherzigkeit und Freundschaft ist! Er vereint Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und möchte glauben, dass die Menschen freundlicher werden.

Lassen Sie diesen Urlaub nur positive Emotionen geben! Frohe Weihnachten! x:)x

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge