Zertifizierung Massageshops

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

phimax
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Zertifizierung Massageshops

#51

Beitrag von phimax » Mo 2. Dez 2019, 19:01

Michaleo hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 15:41
...unromantischer geht es nun wirklich nicht mehr...
Klar, nur geht's da ja um Entspannung von Körper und Geist ;;)

Wer's noch nicht kennt: einfach mal happy tugs massage in die Suchmaschine eingeben.
Hinweis: Familienfilter etc. muss natürlich aus sein :D
Orwell war ein Optimist :-s


Sanukshg
Beiträge: 1551
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Zertifizierung Massageshops

#52

Beitrag von Sanukshg » Di 3. Dez 2019, 00:38

Also ich Stelle fest das hier wohl einige andere Masagesoloons aufsuchen als ich, wohlgemerkt ich gehe auch wegen der Massage hin. Lass mich 2 Stunden gut massieren und gehe anschließend gut entspannt nach Hause. Solche Angebote wie hier beschrieben hat mir bis heute noch keine Maseusin gemacht. Wäre wohl auch bei den Räumlichkeiten schlecht machbar.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Fredfeuerstein
Beiträge: 2015
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Zertifizierung Massageshops

#53

Beitrag von Fredfeuerstein » Di 3. Dez 2019, 02:06

Räumlichkeiten werden überbewertet.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 14722
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Zertifizierung Massageshops

#54

Beitrag von tom » Mi 4. Dez 2019, 16:32

Heute war ich übrigens wieder in "so einer" Massage. 34-jährige Masseuse aus Khon Kaen. Ich sagte ihr dass ich infolge meiner erkrankten Schulter verspannt sei. Was sie nicht machen soll... an der rechten Schulter und im Intimbereich. Sie massierte mich dann mit Oel 60 Minuten für 300 Baht. Wohl nicht sehr ausgebildet, aber die Verspannungen hat sie gut lösen können. Und es war ihr auch egal dass ich nicht mehr wollte.

Gruss Tom

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4797
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Zertifizierung Massageshops

#55

Beitrag von ZH-thai-fun » Mi 4. Dez 2019, 17:52

Ich weiß daß Ihr jetzt staunt, aber ich muss es Euch trotzdem erzählen. (Geschrieben 2009 in Satire Art)
Respektive auch in diesem Forum darf es mal was Heiteres Lustiges Auflockerndes sein, oder? Heiterkeit vertreibt die Zeit.

Ich hab mich verliebt!

Und das kam so. Ich muss (darf wieder) wegen einem Ärztlichen-Rezept zweimal die Woche ein Stunde zu einer Tschechischen Physiotherapeutin. Und das 12mal- Da werde ich echt Heilsam behandelt. Schon Tage bevor ich in die Therapie gehen darf fühle ich ein Kribbeln und wallen an und in meinem Body. Diverse Schmerzen weichen einem Ziehen, bis es soweit ist und ich wieder in die City schwebe und ich mich in Unterhosen in den Therapie-Räumen auf eine Liege lege und warte, auf die zwei die mein Herz mit Wärme gewonnen haben. Ja zwei, da staunt Ihr wa?

Und dann kommt vorher noch die Physiotherapeutin. Rote Haare, 1,9 m groß, 6+6zig Kg schwer, breite Schultern im schmalen Träger-Shirt, und ein Herzliches Lächeln mit Gold im Gebiß. Wouuu was für eine Frau und Therapeutin...? Was wohl mein Schnidel dazu sagen würde, wenn er dazu stehen könnte...??

Und jetzt kommt es, auf was Ihr Leser wartet.

Sie, diese Frau hat zwei, auch Möpse mit Nippel und auch Augen mit Wimper-Klimpern so auch Beine, aber die alle sind nicht gemeint, sondern ihre zwei Hände in die ich so verliebt bin!

Diese zwei Hände behandeln mich
auf dem Bauch liegend sooo sanft bis würg, über kitzel bis erregt, von streicheln zu kneten bis Knacks, knirsch und Knorz bis biegen und endlich dem "ziehen". Von oben bis unten bis fast vorne aber immer von kalt bis warm nach heiß bis ich fast nichts mehr weiß! Ihr Mittelfinger der rechten Hand hat es speziell in sich. Nein nicht weil sie diesen mir zeigen würde, sondern wenn er mein Steißbein rauf und runter Mietertiefe Furchen hinterläßt. Ein Zittern durchströmt meine Oberschenkel, wenn sie mit einem Knorrigen-Knie dazwischen, meine Arme bis zu sich an die Brüste heranzieht so das nur noch meine Waden und Fersen die Liege unter mir berühren. 100 Finger hat sie wenn sie meinem Kopf mit jeweiligem Knacken im Nacken im Würgegriff Miß/handelt . Vom Waden bis Oberschenkel zu den Backen hin zum Sacken spacken, kneten und Aderlassen während mein inneres schreit ganz zu schweigen .

Jetzt, ja jetzt gleich kommt der
, nicht Höhe- sondern Wendepunkt. Ich darf mich auf den Rücken legen.
Ich werde meinem Schnidel zuliebe versuchen, an Thailand und meinen letzte Blinden Masseure dort zu denken. Denn dort kann man tatsächlich in Staatlichen Thai Massagen by the Blind (TMB) beste echte Thai-massagen bekommen, aber das so Angesicht zu Angesicht, lässt einem die Augen schließen.

Aber hier stiere ich an die weiße Decke und sehe von dort oben, obwohl es kein Spiegel hat, mich in weißen Slips unter einer Feuerzange. Ja, die Roten Haare flennen, die zwei liebsten Hände voll Oel sie klemmen, wenn ihre Beine sich an meine stemmen. Es geht wieder von Knorz zu Würg bis Walken von oben bis ganz unten zum Balken. Von Scheitel bis Listen zu Schenkel bis Zehen und zurück am Falten-Sack vorbei.... Der Schnidel zuckt, die Liege juckt, die Physiotherapeutin guckt, die Hand die druckt, er (ich) leer schluckt und zu-schnell im Höhenflug zur Tür raus bückt.

Also es gibt Behandlungen die dürften niemals Heilen!
Bitte sagt es nicht weiter, und ich gebe Euch auch keine Adresse weiter, denn diese zwei gehören mir, ich liebe sie. Mindestens 12 mal, 2 mal 1 Stunde per Woche, bis die Krankenkasse nichts mehr bezahlt. :o)

thai.fun, einfach so!

Gegen solche Wehen während einer Massage kann das zählen der Weißen- und dann der Schwarzen- Punkte helfen. Probiert es dann mal ...
Bild
Zuletzt geändert von ZH-thai-fun am Mi 4. Dez 2019, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 3142
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Zertifizierung Massageshops

#56

Beitrag von Willi Wacker » Mi 4. Dez 2019, 18:04

tom hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 16:32
mit Oel 60 Minuten für 300 Baht. .... die Verspannungen hat sie gut lösen können.
Gruss Tom
...hatte ich dir nicht irgenwann mal den Rat gegeben !
was willste mehr ?


(...oder braust einen Psychotherapeuten ;-) )
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders
sei schlau... stell dich doof
;-)

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge