HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

Antworten
Benutzeravatar

Themen Starter
Westfale
Beiträge: 2145
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:33
Wohnort: In der Nähe von Dortmund
Kontaktdaten:

HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#1

Beitrag von Westfale » So 14. Jul 2019, 19:47

Da sich hier einige recht gut auskennen, frage ich mal mit Hoffnung, ob jemand helfen kann.


Was ist passiert?
Mein Uraltgerät, 8 Jahre alt, noch Windows 7, hat sich aufgehängt.
Beim Start nach einem Windows-Update erschien die Meldung: 'Fehler bei Konfiguration - Die Änderungen werden rückgängig gemacht.'
Darauf erfolgte ein Systemneustart, der mit der gleichen Fehlermeldung endete und zu einem neuen Neustart führte.
Nach der dritten Runde habe ich 'radikal' ausgeschaltet.
Beim erneuten Einschalten passierte nichts mehr.

Es wird kurz angezeigt: F2 / F12 drücken, wodurch man in das Boot-Menü kommt. Da bin ich hilflos drin verloren.

Der Bildschirm bleibt sonst schwarz, oben links flackert ein weißer Balken '-' und im Hintergrund ist zu hören, dass das Gerät noch arbeitet.

Vielleicht hat jemand ja einen Tipp das Ding wieder ans Laufen zu kriegen.
Wer von meinen Beiträgen noch nicht genug hat, findet mehr von mir auf meiner Homepage
https://pjotr-x.de/
… und meine Bücher sind bei Amazon erhältlich
https://www.amazon.de/Pjotr-X/e/B06XSLX ... t_ebooks_1

Benutzeravatar

phimax
Beiträge: 809
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#2

Beitrag von phimax » So 14. Jul 2019, 21:34

Westfale hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 19:47
Nach der dritten Runde habe ich 'radikal' ausgeschaltet.
Beim erneuten Einschalten passierte nichts mehr.
Tja, wenn man ungeduldig ist... :D
Wahrscheinlich fehlen zum booten jetzt ein paar Dateien bzw. sind beschädigt und da hängt es dann.

Backup? Wohl eher nicht, oder? ;;)

Noch wichtige Daten auf der Platte?
Wenn ja, einen USB-Stift mit Linux erstellen und die Daten auf einen externen Datenträger kopieren.
Wenn nein, einfach mal über Nacht in die Ecke stellen und schauen, ob sich das System vielleicht noch selbst "repariert" und doch noch bootet.

Wahrscheinlich wird es das aber nicht. Hast du schon mal versucht, im abgesicherten Modus zu starten?
Wie dat jeht? Einfach gleich nach dem Einschalten mehrfach und schnell die F8-Taste drücken. Es erscheint dann ein Auswahlmenü, wie du Windows starten möchtest.
Denke aber, das wird auch nicht helfen

Was ist das für ein Notebook? Handbuch wirst du wohl nicht mehr haben, oder?
Auch vor 8 Jahren hatten viele Notebooks versteckte Bereiche mit der Installation. Man muß beim Start dann eine bestimmte F-Taste (F9/F11/F12?) drücken und bekommt dann ein Auswahlmenü mit Optionen. Um zu schauen, ob es bei deinem so etwas gibt, Marke, Type und wiederehestellung bzw. zurücksetzen bei Google eingeben. Hier ein Beispiel für ein Asus Netebook, bei einem Notebook geht das analog.


Probiere mal die genannten Optionen.
Wenn nichts hilft und keine wichtigen Daten mehr auf der Platte sind, gibt's noch weitere Möglichkeiten.
Aber wenn ein System zerschossen ist, ist ein Clean-Install immer erste Wahl.
Orwell war ein Optimist :-s


Sanukshg
Beiträge: 922
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#3

Beitrag von Sanukshg » Mo 15. Jul 2019, 01:58

Hatte letztes Jahr das gleiche Problem Fazit bei mir die Festplatte war hin, die haben mir eine neue gleich SSD eingebaut und nun läuft alles wieder nur jetzt etwas schneller.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Themen Starter
Westfale
Beiträge: 2145
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:33
Wohnort: In der Nähe von Dortmund
Kontaktdaten:

Re: HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#4

Beitrag von Westfale » Mo 15. Jul 2019, 13:46

Danke für die Antworten.

Phimax, werde das mal so probieren, sind halt einige Dinge mit nostalgischem Wert auf der Festplatte und wenn es mit F8 soweit startet, dass es zurücksetzbar ist, wäre nett. Viel Geld wollte ich nicht mehr in das Gerät investieren, deshalb wäre es mir Lieb, wenn ich das selbst hinkriegen kann. Schreibe dann das Ergebnis ...
Wer von meinen Beiträgen noch nicht genug hat, findet mehr von mir auf meiner Homepage
https://pjotr-x.de/
… und meine Bücher sind bei Amazon erhältlich
https://www.amazon.de/Pjotr-X/e/B06XSLX ... t_ebooks_1


Ali
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#5

Beitrag von Ali » Mo 15. Jul 2019, 16:48

Wenn es um die Daten geht,empfehle ich die Festplatte auszubauen und versuchen die Daten zu retten.
Google nach Datenrettung Notebook.
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)


Werner
Beiträge: 2306
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#6

Beitrag von Werner » Di 16. Jul 2019, 10:24

Beim Apple gibt es Maßnahmen dagegen. Vielleicht gibt es ähnliches beim PC.

Vielfach machen die Erweiterungen und Treiber Probleme, z. B. ein Treiber für eine bestimmte Maus oder so. Man drückt bestimmte Tasten und das System fährt diese jegliche Erweiterungen hoch. Das kann man dann damit testen und ggf einzelne Erweiterungen und Treiber abschalten oder deinstallieren. Das Anschließen von externen Festplatten zur Datensicherung funktioniert dann auch um die Daten zu retten.

Einen MAC kann man mit einem anderen MAC zusammen koppeln und in einem Modus starten bei dem der andere MAC auf die Festplatte zugreifen kann. So kann man die Daten runter holen.

Die Platte kann man natürlich auch ausbauen und in ein externes Gehäuse einsetzen um die Daten zu retten.

Ich habe, hatte oft ein komplettes Betriebssystem mit Programmen und Daten auf einer externen Platte gespiegelt mit einem Klon Programm. Dann kann man eine Tastenkombination drücken und von der externen Platte starten. Damit umgeht man das defekte Betriebssystem. Beim Desktop habe ich mehrere Platten drin, alle mit einem sauberen Betriebssystem, auch eine mit einem älteren. Damit kann ich z. B. ein älteres nutzen um ein älteres Programm noch einmal zu nutzen oder auch um das neue auf der anderen Platte zu aktualisieren oder zu reparieren.

Viel Erfolg, Werner.

Benutzeravatar

syntoh
Beiträge: 302
Registriert: Do 20. Nov 2014, 04:26
Wohnort: Changwat Roi Et

Re: HILFE! Mein Notebook fährt nicht mehr hoch

#7

Beitrag von syntoh » Di 16. Jul 2019, 14:10

Schon einmal im Abgesicherten Modus einen Neustart probiert?
Oder im recovery Mode einen vorherigen Widerherstellungs Punkt angewählt?

syntoh

Antworten

Zurück zu „Photographie, Computer & Technik“ | Ungelesene Beiträge