Auf der Strasse begegnet

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Antworten
Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11204
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Auf der Strasse begegnet

#1

Beitrag von Michaleo » Di 30. Jul 2019, 14:47

Auf der Strasse von Nong Khai zurück nach Udon Thani hatte ich schon ein paar Male einen Benz gesehen, den ich einfangen wollte.
Gestern habe ich es getan.

Benz 1.JPG
Benz 1.JPG (172.68 KiB) 130 mal betrachtet

Ein schönes Stück, wenn auch bedroht durch Rost und Lastwagenreifen.

Benz 2.JPG
Benz 2.JPG (164.62 KiB) 130 mal betrachtet

Nach getaner Arbeit fuhr ich weiter und staunte nicht schlecht, als ich auf einen anderen Wagen traf, der den ersten um einiges toppte:

Benz 6.JPG
Benz 6.JPG (132.35 KiB) 130 mal betrachtet

...sogar mit Originalreifen mit einem weissen Ring.

Benz 5.JPG
Benz 5.JPG (47.6 KiB) 128 mal betrachtet

...das arme Ding hatte allerdings einen Motorenschaden.

Benz 4.JPG
Benz 4.JPG (146.83 KiB) 130 mal betrachtet

Es sei die Benzinpumpe, informierte mich der wahrscheinlich australische Besitzer bereitwillig.

Benz 8.JPG
Benz 8.JPG (174.42 KiB) 130 mal betrachtet

Das tat mir sehr leid für ihn, insgeheim hatte ich aber Freude, eines der würdigsten Vertreter der Benzfamilie angetroffen zu haben.

Benz 7.JPG
Benz 7.JPG (148.05 KiB) 130 mal betrachtet


Kurt
Beiträge: 1846
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: Auf der Strasse begegnet

#2

Beitrag von Kurt » Di 30. Jul 2019, 15:08

@Michaleo

Von diesen alten BENZEN gab es frueher in Pattaya auch einige…..zT. mit
TOYOTA- oder NISSAN-Motor.

Auch alte VOLVO's

Oft fuehren sie FARANG's fuer 800 Baht zum Airport DONMUANG.


Werner
Beiträge: 2377
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Auf der Strasse begegnet

#3

Beitrag von Werner » Di 30. Jul 2019, 23:53

Die kann man einfach reparieren. Das ist kein Problem. Diese Dinger kann man sicher 1.000.000 km fahren. Wenn das Problem nur die Benzinpumpe ist ist es ja einfach, die kann man zerlegen und reparieren oder auch eine über das Internet bestellen.

Wir hatten mal einen VW Käfer, auch Benzinpumpe defekt. Ein Nippel an dem Ende eines Stabes war abgerostet der die Membran bewegt. Ein Türke schweißte uns eine Mutter drauf und repariert war das Ding.

Also ganz einfache Technik, man kann da alles wieder in Ordnung bringen.

W.

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge