Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Antworten

Themen Starter
Uwe
Beiträge: 59
Registriert: So 11. Mär 2018, 15:04

Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#1

Beitrag von Uwe » Do 1. Aug 2019, 10:16

Nun, zwar habe ich mir schon einen Kühlschrank und Waschmaschine gekauft, aber mir fällt gerade beim Kühlschrank auf, wie der richtig an den Seiten heiß wird, da kommt im Nachhinein bei mir der Gedanke und die Frage auf: Gibt es denn Märkte -ich kaufte nun bei BigC- , wo Geräte mit einer Energieverbrauchskennzeichnung -also diese A+++ bie E Sachen, wie man sie aus Europa kennt- angeboten werden?
Bei den Klimaanlagen wird der SEER Wert angegeben, was so etwas ähnliches bedeutet, halt dann aber in Zahlen ausgedrückt. Also bei Aircons ist es also Gang und Gäbe.
Es geht ja immer um die Effizienz, und nicht um den Stromverbrauch des Gerätes an sich, der ist ja auch beim Kühlschrank ausgewiesen.
Viele Grüße Uwe

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3632
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#2

Beitrag von thedi » Do 1. Aug 2019, 11:34

Bei Kühlschränken ist in Thailand ein Kleber angebracht, der eine als Zahl codierte Effizienz angibt. Je höher die Zahl desto besser. Auf dem Kleber steht auch, wie viel Stromkosten er im Jahr verursachen wird. Mit dieser Angabe kann ich eher abschätzen, welches Modell ich kaufen möchte.

Kühlchränke arbeiten mit einer Wärmepumpe. Die Wärme muss in den Raum abgegeben werden. Wenn ein Kühlschrank also warm oder gar heiss wird, ist das ein Zeichen dass er richtig arbeitet.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Werner
Beiträge: 2377
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#3

Beitrag von Werner » Do 1. Aug 2019, 11:39

Ja ich denke, du hast einen Samsung genommen, der wird nach meiner Kenntnis an den Seiten auch war weil der offenbar auch dort Wärme abführt. Der von meinen Eltern wird auch an den Seiten warm, da hatten wir das nachgelesen. Das sollte kein Problem sein.

Wichtig für den Energieverbrauch ist unter anderem auch die Dicke der Isolation, die war früher viel dünner als heute. Den Energieverbrauch kannst du entweder mit einem Gerät messen oder du checkst das im Internet, es gibt sicher ähnliche oder gleiche Geräte in Deutschland und hier wird alles getestet und gemessen. Die neuen aktuellen Kühlschränke dürften sich da nicht so viel unterscheiden wenn du nicht gerade den billigsten nimmst.

Hier ein paar Tipps was defekt sein könnte, wenn etwas defekt ist:
https://www.hausjournal.net/kuehlschrank-wird-heiss

Aber eigentlich würde ich mir da keine Gedanken machen. Die Dinger haben einen Wärmetauscher und der führt die Hitze aus dem Inneren nach Außen ab. Dann ist der warm bis heiß und heizt dir die Bude auf, klar. Aber das ist nunmal das Prinzip. Die Aircon schafft dann diese Wärme über den nächsten Wärmetauscher nach draußen und auch dort ist das Außenmodul sehr warm.

Stelle den Kühlschrank so auf dass hinten genügend Luft an die Rippen kommt, jemand schreibt 10 cm von der Wand, das würde ich in Thailand wo sogar die Wand selber warm ist auch machen, dann ist sicher alles ok.

Jedes Mal wenn du den Kühlschrank öffnest fließt die kalte Luft nach unten raus. Also jedes Mal Öffnen kostet dich Energie und Geld. z. B. aus der Gemüseschale fließt die kalte Luft nicht raus, so etwas spart Energie, vielleicht stellst du einige Schalen mehr hinein mit Lebensmitteln. Auch wenn der Kühlschrank schön voll ist kann nicht so viel kalte Luft raus fließen, das spart auch Energie.

W. B-)


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#4

Beitrag von Ali » Do 1. Aug 2019, 11:52

thedi hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 11:34
Bei Kühlschränken ist in Thailand ein Kleber angebracht, der eine als Zahl codierte Effizienz angibt. Je höher die Zahl desto besser. Auf dem Kleber steht auch, wie viel Stromkosten er im Jahr verursachen wird. Mit dieser Angabe kann ich eher abschätzen, welches Modell ich kaufen möchte.

Kühlchränke arbeiten mit einer Wärmepumpe. Die Wärme muss in den Raum abgegeben werden. Wenn ein Kühlschrank also warm oder gar heiss wird, ist das ein Zeichen dass er richtig arbeitet.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi
Die neueren Geräte werden mit einem neuen Sticker versehen der noch zusätzlich Sterne beinhaltet.- Die Effizientesten wären dann 5 mit 3 Sternen.
https://www.thairath.co.th/lifestyle/life/1496383
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)

Benutzeravatar

syntoh
Beiträge: 332
Registriert: Do 20. Nov 2014, 04:26
Wohnort: Changwat Roi Et

Re: Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#5

Beitrag von syntoh » Do 1. Aug 2019, 12:43

Ich gebe gar nichts auf diese Kleber.
Ich habe noch nie einen gesehen der nicht das Maximum an Sparsamkeit anzeigt. Das kann nicht sein, das ist fake.

Zum Thema warme Wände der Kühlschränke.
Früher war an der Rückseite ein schwarzes Rohrgitter das die Wärme abführte.
Eine solche Konstruktion ist aber etwas empfindlich auf Beschädigung. Im Rohr drin fliesst das Kühlmittel. Wird das Rohr leck, ist Ende der Lebenszeit des Kühlschranks.
Heutzutage ist dieses Rohrgeflecht an der Innenseite der linken und rechten Aussenwand geschützt angebracht.

syntoh


Sanukshg
Beiträge: 1166
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#6

Beitrag von Sanukshg » Do 1. Aug 2019, 13:26

syntoh hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 12:43
Ich gebe gar nichts auf diese Kleber.
Ich habe noch nie einen gesehen der nicht das Maximum an Sparsamkeit anzeigt. Das kann nicht sein, das ist fake.
syntoh
Man kann sich ja nur daran orientieren oder sollte man glauben was die Hersteller angeben das kann dann genauso gelogen sein.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Ali
Beiträge: 283
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: Energielabel / EnergieEffizienzKlasse

#7

Beitrag von Ali » Do 1. Aug 2019, 13:34

syntoh hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 12:43

Ich habe noch nie einen gesehen der nicht das Maximum an.....
Ganz einfach aus dem Grund,dass sich Geräte unter dem Maximum nicht mehr verkaufen lassen.- In Deutschland und anderswo dasselbe.

Mit den zusätzlichen Sternen wird man die feinen Unterschiede schon sehen.- Das ist kein Fake :)
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge