Bamboo — Bambus : Teil 3


Choco
Beiträge: 135
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:07

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#141

Beitrag von Choco » So 10. Nov 2019, 10:02

ein Wunderbaum der Moringa, wahrlich spektakulär :D
https://de.wikipedia.org/wiki/Meerrettichbaum

Benutzeravatar

Themen Starter
Will
Beiträge: 557
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:53

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#142

Beitrag von Will » So 10. Nov 2019, 13:07

A58653FF-77E8-46CA-BB84-BBE91D69B7CA.jpeg
A58653FF-77E8-46CA-BB84-BBE91D69B7CA.jpeg (304.28 KiB) 147 mal betrachtet
Ich habe in meinem Leben einige Katzen gehabt, aber so eine wie Pizza habe ich noch nie erlebt. Ohne jeden Argwohn, im vollsten Vetrauen, dass ich ihr nicht weh tue, distanzlose Unvorsichtigkeit, so ein Tier habe ich noch nicht erlebt. Niwgoy findet dieses Verhalten zwar normal, aber mich verblüfft diese Gelassenheit schon, es ist ja auch die erste Thaikatze, deren Art ich kennenlerne.
100EBB05-BFCB-475A-9776-7687EAC61BD2.jpeg
100EBB05-BFCB-475A-9776-7687EAC61BD2.jpeg (193.55 KiB) 147 mal betrachtet
So also steht es und alles weigert sich in mir, Pizza und ihre Welpen tot zu schlagen. Michelle und ich wünschen plötzlich viel vom Huhn, weil Pizza die Knochen bekommt und nun bleibt auch etwas Fleisch am Knochen.

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 11909
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#143

Beitrag von Michaleo » So 10. Nov 2019, 13:48

Wow das Rote ist schön!
Stimmt es eigentlich, das rote Katzen immer männlich sind?

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 14577
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#144

Beitrag von tom » So 10. Nov 2019, 13:54

Totschlagen wäre unfair. Die Tiere können ja nichts dafür. Aber tue etwas gutes und veranlasse dass sich diese Situation nicht wiederholt, @Will.

Gruss Tom


Choco
Beiträge: 135
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:07

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#145

Beitrag von Choco » So 10. Nov 2019, 15:37

Michaleo hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:48
Stimmt es eigentlich, das rote Katzen immer männlich sind?
Nein, Michaleo, stimmt nicht :)

Benutzeravatar

doldi51
Beiträge: 600
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:05
Wohnort: Ban Dongmun, Nongkungsi, Kalasin / Nienhagen/Celle&/Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#146

Beitrag von doldi51 » Mo 11. Nov 2019, 01:53

Will hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 14:03
...

Wird es Zeit für den Hammer ?...
Ich könnte mir vorstellen das Du in diesem Fall von @mungg so einiges zu lesen bekommen würdest. =(( :-ss
Vielleicht würde sie sogar einen Protestmarsch nach Mae Hong Son organisieren. :-o :D
Auf jeden Fall kann sie Dir sicher einige Tips geben, falls Du andere Wege gehen willst :ymhug:

Gruß, Dieter

Benutzeravatar

Themen Starter
Will
Beiträge: 557
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:53

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#147

Beitrag von Will » Di 12. Nov 2019, 00:08

Da hätte ich schon mal die wichtigste Frage, Dieter: wann kann ich die jungen Kätzchen weggeben ?

Mal wieder in eine „Tagesschau“ hineingeschaut, dieser Clown gefällt mir.
Martin Zimmermann:
Der Clown kämpfe gegen sich selber, entlarve sich und seine Fassade der Normalität, feiere seine eigene Absurdität.

Wie Gierig ich doch bin, um zu meinem Ende etwas schneller zu kommen. Genau vor einer Woche habe ich mein Bananenblattstumpenlager gewässert und nun spüre ich sie wieder, die Sucht nach Rauch aus der Gruft zieht an den Seilen, die das Zelt des Glaubens an die Gesundheit zusammenhalten.

Mae Hong Son hat Loi Kratung ausserhalb des Zentrums am Pai River gefeiert und ich habe niemanden rauchen gesehen. Ich wäre wohl versucht gewesen, irgend einen Glimmstengel aufzutreiben, hätte vielleicht auf den Knien darum gebettelt, meinem Ende einen Schritt näher zu kommen. Schon absurd, dass man seinen Tod so gierig befördert und der Giftmischerei Geld schiebt.


Choco
Beiträge: 135
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:07

Re: Bamboo — Bambus : Teil 3

#148

Beitrag von Choco » Di 12. Nov 2019, 08:30

Will, ich würde die Kätzchen kastriert oder sterilisiert in ca. 5 Monaten weg geben wenn sie nicht bei dir bleiben können. Aber am Besten frag @mungg wie Dieter angeregt hat. Sie kennt die Katzenfrage in Thailand sicherlich am Besten und hat ev. eine Idee wo deine Kätzchen gut aufgehoben sein werden . Oder viell. hat dein " Katzennachbar" einen Platz?

Choco

Antworten

Zurück zu „Landwirtschaft“ | Ungelesene Beiträge