Tragischer Elefantentod im Khao Yai Nationalpark

Antworten

Themen Starter
CHRIS
Beiträge: 219
Registriert: So 20. Okt 2013, 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Tragischer Elefantentod im Khao Yai Nationalpark

#1

Beitrag von CHRIS » Di 8. Okt 2019, 22:01

Im Khao Yai Nationalpark sind bei heftigen Regenfällen mehrere Elfanten in die Tiefe gestürzt.
Am Haew Narok Wasserfall ist nach Medienberichten zunächt ein 3 jähriges Elefantenbay abgestürzt und andere Tiere der Herde versuchten es zu retten.
Dabei sind nach Angaben der Medien zufolge 5 weitere Elefanten in den Tod gestürzt.

https://www.nationthailand.com/news/30377112

Laut dem "Farang" sind, nachdem die Gegend mit Dronen gesichtet wurde, 5 weitere leblose Kardaver entdeckt worden.

https://der-farang.com/de/pages/fuenf-w ... wasserfall
:(
"I am the tool of the government and industry too, for I am destined to rule and regulate you"
Frank Zappa


hannes
Beiträge: 372
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 11:10

Re: Tragischer Elefantentod im Khao Yai Nationalpark

#2

Beitrag von hannes » Mi 9. Okt 2019, 06:23

CHRIS hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 22:01
Laut dem "Farang" sind, nachdem die Gegend mit Dronen gesichtet wurde, 5 weitere leblose Kardaver entdeckt worden.

https://der-farang.com/de/pages/fuenf-w ... wasserfall
Leider funktioniert der Link nicht, deshalb hier die Info bei Tip online
bzw. beim reparierten Link von Der Farang

gruß
hannes

Benutzeravatar

syntoh
Beiträge: 381
Registriert: Do 20. Nov 2014, 04:26
Wohnort: Changwat Roi Et

Re: Tragischer Elefantentod im Khao Yai Nationalpark

#3

Beitrag von syntoh » Mi 9. Okt 2019, 13:34

Das ist Natur pur. Auch Elefanten rennen ins Verderben.
Wir Menschen nennen es tragisch.
Aber was sind schon 11 Elefanten pro Jahr gegen die jährlichen tausende toten Menschen im Strassenverkehr.

syntoh

Antworten

Zurück zu „Nakhon Ratchasima (Korat)“ | Ungelesene Beiträge