Grippeviren aus China

Sehenswürdigkeiten und Dies und Das
Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 5167
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: CH

Re: Grippeviren aus China

#941

Beitrag von ZH-thai-fun »

Michaleo hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 20:59
ob man das Coronavirus schon in sich hat. Das interessiert natürlich vor allem Berufsleute, die aufgrund ihrer Immunität wieder voll einsatzfähig werden
... wie ist es, wenn jemand den Virus durch hat, wieder gesund ist und wieder von neuem Viren "nur" befallen wird? Kann der die weiter geben?
Foren'siker ...

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 974
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Grippeviren aus China

#942

Beitrag von Andia »

In 4 Wochen soll es für mich zurück nach DACH gehen, da bin ich mal gespannt. Der einzige Falang in Bangkok?
Das Dorfleben fast normal, 50% Mundschutz, 99% ohne Helm beim Moped fahren.
Frühstück wie gewohnt ans Bett. :ymapplause:
IMG_20200326_065755.jpg
IMG_20200326_065755.jpg (159.38 KiB) 248 mal betrachtet
Was passiert eigentlich wenn man bei einer der Kontrollen Fieber hat? Wird man nur abgewiesen oder gleich erschossen? Stell mir gerade bildlich vor wie Einer schreit: Fieber! Und alle rennen in alle Richtungen. :-s
Für Thai Musik hier klicken: I love Isaan
Wahre Liebe kann man nur finden wenn man den Mut zur Katastrophe hat. (Doris Dörrie)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Grippeviren aus China

#943

Beitrag von Michaleo »

ZH-thai-fun hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 23:29
.. wie ist es, wenn jemand den Virus durch hat, wieder gesund ist und wieder von neuem Viren "nur" befallen wird? Kann der die weiter geben?
Offenbar wird man immun und gibt das Virus nicht mehr weiter.
Daher sind die Tests von grossem Interesse, diese Leute können weiter arbeiten.

Benutzeravatar

phimax
Beiträge: 1569
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Grippeviren aus China

#944

Beitrag von phimax »

ZH-thai-fun hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 23:29
wie ist es, wenn jemand den Virus durch hat...
Hier noch mal der Podcast zum Thema Immunität.

Michaleo hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 20:59
Bald gibt es einen einfachten Test, der abklärt, ob man das Coronavirus schon in sich hat.
Ist schon fast eine Vorlesung zum Thema.

BTW: Masken selber nähnen... ;;)
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

SomTam
Beiträge: 916
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 13:18
Wohnort: Zwösche Züri o Bärn

Re: Grippeviren aus China

#945

Beitrag von SomTam »

Andia hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 01:09
In 4 Wochen soll es für mich zurück nach DACH gehen, da bin ich mal gespannt. Der einzige Falang in Bangkok?
Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber das könnte noch interessant werden, sprich ob dann schon wieder geflogen wird.
Es Grüsst
SomTam

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar

yuaho
Beiträge: 1003
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Grippeviren aus China

#946

Beitrag von yuaho »

Für uns soll es am kommenden Mittwoch aus Khon Kaen nach Frankfurt gehen. Die Frage ist ob wir schon in Bangkok stranden. Weiss da jemand was ??


Sanukshg
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Grippeviren aus China

#947

Beitrag von Sanukshg »

yuaho hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 05:18
Für uns soll es am kommenden Mittwoch aus Khon Kaen nach Frankfurt gehen. Die Frage ist ob wir schon in Bangkok stranden. Weiss da jemand was ??
Kommt halt drauf an mit welcher Airline ihr fliegt, also mit Emirates definitiv nicht.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

yuaho
Beiträge: 1003
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Grippeviren aus China

#948

Beitrag von yuaho »

Ach so ja. Thai Airways wie immer. Irgendwas bekannt ???

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3902
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Grippeviren aus China

#949

Beitrag von thedi »

yuaho hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 05:54
Ach so ja. Thai Airways wie immer. Irgendwas bekannt ???
Thai Airways macht ab 1. April bis 31. Mai keine Flüge mehr nach FRA. Siehe auch https://isaan-thai.ch/viewtopic.php?p=126939#p126939

Vielleicht kannst Du noch auf den 31. März umbuchen?


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar

yuaho
Beiträge: 1003
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Grippeviren aus China

#950

Beitrag von yuaho »

Desshalb die Anfrage stellt Lufthansa eventuell Ersatz ??

Antworten

Zurück zu „Südostasien und Thailand allgemein“ | Ungelesene Beiträge