Grippeviren aus China

Sehenswürdigkeiten und Dies und Das

grunder9
Beiträge: 2203
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Grippeviren aus China

#1691

Beitrag von grunder9 »

Die paar Leutchen die noch zur Kirche gehen werden genügend Abstand halten können. :D :D :D
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 5451
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: CH

Re: Grippeviren aus China

#1692

Beitrag von ZH-thai-fun »

In D waren es Baptisten. Vielleicht werden die in die Kirche gezwungen ... :wai:
Foren'siker ...

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 16713
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Grippeviren aus China

#1693

Beitrag von tom »

Die Diskussion über diesen Beitrag ist eröffnet.... :)

https://youtu.be/1qlIdpKcOn8

Gruss Tom


Sanukshg
Beiträge: 2217
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Grippeviren aus China

#1694

Beitrag von Sanukshg »

tom hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 18:17
Was die Gottesdienste betrifft... offenbar war dies vor 2 Wochen. Ich finde es ehrlich gesagt auch etwas überraschend, lässt man diese (auch in der Schweiz) bereits wieder zu. Nicht weil ich denke dass der Mindestabstand und die Hygieneregelungen nicht eingehalten werden könnten. Aber primär weil wohl nicht wenige Besucher zur effektiven Risikogruppe gehören. Zumindest hier bei uns stelle ich das jeweils am Sonntag Morgen fest, wenn die Leute bei uns vorbei zur Kirche marschieren...

Gruss Tom
Tom wie soll das denn bei den Katholischen gehen die tunken doch alle ihre Hände in so eine Schale und bekreuzigen sich damit,
Das ist schon ohne Corona ekelhaft aber niemand scheint es zu interessieren, ist ja auch jedermanns Sache.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


grunder9
Beiträge: 2203
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Grippeviren aus China

#1695

Beitrag von grunder9 »

tom hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 00:20
Die Diskussion über diesen Beitrag ist eröffnet.... :)
https://youtu.be/1qlIdpKcOn8
Gruss Tom
Ich hab's nicht zu Ende gehört. Es ist reinste Blasphemie. Die Angehörigen und Freunde der wegen Corona Verstorbenen werden da anderer Ansicht als Marco Rima sein. habe schon weitaus Besseres von Marco Rima gehört.
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 16713
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Grippeviren aus China

#1696

Beitrag von tom »

Er meint es ja nicht als Witz, sondern ernst...

Gruss Tom


grunder9
Beiträge: 2203
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Grippeviren aus China

#1697

Beitrag von grunder9 »

tom hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 11:43
Er meint es ja nicht als Witz, sondern ernst...

Gruss Tom
Umso schlimmer! Habe ich aber auch so aufgefasst.
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 16713
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Grippeviren aus China

#1698

Beitrag von tom »

Vor 3 Wochen war er Gast in der Arena und hat dort eigentlich genau das selbe gesagt... damals gab es aber noch keinen Shitstorm. Interessant finde ich die Reaktionen in den Sozialen Medien... zwar viel Kritik, aber überraschend viel Zustimmung ebenfalls.

Gruss Tom

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 16713
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Grippeviren aus China

#1699

Beitrag von tom »

Man kann feststellen, dass die zweite grössere Lockerung keine negativen Auswirkungen auf die Zahlen hatte. Ganz im Gegenteil. Die Neuinfektionen in der Schweiz der letzten 7 Tage:

18.5.20: 10 neue Fälle
19.5.20: 21 neue Fälle
20.5.20: 40 neue Fälle
21.5.20: 36 neue Fälle
22.5.20: 13 neue Fälle
23.5.20: 18 neue Fälle
24.5.20: 11 neue Fälle


Aktuell sind noch 820 Personen in der Schweiz am Virus erkrankt.

Gruss Tom

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 5451
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: CH

Re: Grippeviren aus China

#1700

Beitrag von ZH-thai-fun »

tom hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 12:41
Aktuell sind noch 820 Personen in der Schweiz am Virus erkrankt.
... und viele Spitäler machen gegenüber dem Staat nun die hohle Hand weil Spitäler leer sind. Ich glaub ich hab den Wurm!? :-?
Foren'siker ...

Antworten

Zurück zu „Südostasien und Thailand allgemein“ | Ungelesene Beiträge