Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3902
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#1

Beitrag von thedi »

Auch 9 Jahre nach meiner Pensionierung - und seither Daueraufenthalt hier auf dem Lande im Isaan - gibt es Dinge aus der Schweiz, die ich nun wirklich nicht vermisse.

Z.B. Toilettenpapier
Toilettenpapier.png
Toilettenpapier.png (732.07 KiB) 370 mal betrachtet
und Parkuhren
Parkuhr.png
Parkuhr.png (662.96 KiB) 370 mal betrachtet
und Hecken zwecks Wahrung der Privatsphäre.
Hecken zwecks Sichtschutz.png
Hecken zwecks Sichtschutz.png (1.58 MiB) 370 mal betrachtet
--- wird fortgesetzt ---


Sanukshg
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#2

Beitrag von Sanukshg »

Nun den Toiletten Papierhaltermit Toilettenpapier haben wir auch hier in Thailand, nur wird er fast nie genutzt.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3902
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#3

Beitrag von thedi »

Im Winter erinnere ich mich mich Schaudern an den Schneematsch auf den Trottoirs - geräumt wird zuerst für die Autos:

Pflotsch.png
Pflotsch.png (2.11 MiB) 368 mal betrachtet

Dann war das auch die Saison mit Post von der Gemeinde:

Steuererklärung.png
Steuererklärung.png (243.99 KiB) 368 mal betrachtet

Und viel menschlicher Nähe schon um 07:05 wenn die S7 nach Zürich voll gestopft wird:

ZVV.png
ZVV.png (1.57 MiB) 368 mal betrachtet
--- Fortsetzung folgt ---

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3902
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#4

Beitrag von thedi »

Speziell unsympathisch waren mir die an der Goldküste allgegenwärtigen Verbotsschilder:

Privat.png
Privat.png (135.53 KiB) 336 mal betrachtet

Eine lieblose Entwicklung reglementiert durch Bauordnungen und Zonenpläne

Aglo mit Kirche.png
Aglo mit Kirche.png (2.03 MiB) 336 mal betrachtet


Trotz sprichwörtlicher Sauberkeit und Ordnung - oder vielmehr wohl gerade darum - es wird mir einfach nicht so recht warm ums Herz wenn ich das sehe:

Landschaft.png
Landschaft.png (1.8 MiB) 336 mal betrachtet

Der unaufhaltbare Fortschritt schreitet unaufhaltbar. Dass ich dieser Entwicklung nicht mehr weiter mit verfolgen kann, belastet mich gar nicht.

8, 9, 10 Mio Schweiz.png
8, 9, 10 Mio Schweiz.png (1.63 MiB) 336 mal betrachtet


Hat einer von Euch Forenmitgliedern, die auch aus DACH ausgewandert sind, noch Ergänzungen dazu? Oder hat einer, der Thailand wieder den Rücken gekehrt hat, und nun glücklich in seiner alten Heimat lebt, analoge Bilder von Dingen, auf die er nun gut verzichten kann?


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar

Will
Beiträge: 662
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:53

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#5

Beitrag von Will »

Klopapier — daran muss ich mich wieder gewöhnen. Das ist in Thailand mit dem Wasserschlauch besser gelöst.

Meine Lunge hat 2 Wochen gebraucht, um den ganzen Dreck raus zu husten. Ich bin tief dankbar, dass ich wieder tief durchatmen kann. Es ist schauderhaft, wenn du am Rand des Erstickens leben musst.

Die Dorfbewohner und Armeeangehörige verbrennen täglich Totholz und Laub den Waldrändern entlang. Die Überlandstrassen sind teilweise gesperrt wegen der Buschbrände. Aber es gibt keine Alternative zum Feuer. Man müsste die Waldzonen als Siedlungsräume aufgeben !

Benutzeravatar

Will
Beiträge: 662
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 10:53

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#6

Beitrag von Will »

Hier noch ein Ausblick aus dem Fenster. Grauer Smognebel und Schadstoffwerte über 300.

Niwgoy und Michelle ersticken fast !!
2D9328C3-5976-4527-B8CF-B25421A8742D.jpeg
2D9328C3-5976-4527-B8CF-B25421A8742D.jpeg (241.47 KiB) 324 mal betrachtet
Ich bin dem Rauch entkommen, aber meine Lieben müssen das durchstehen. Das tut weh !


KoSamed
Beiträge: 310
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 03:28

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#7

Beitrag von KoSamed »

Danke @thedi- ich kann mich mit all Deinen"Argumenten" anfreunden- allerdings bezüglich der Hecken-das sehe ich dann doch etwas anders.Mal abgesehen davon, daß es bei größeren Grundstücken wohl eher sinnlos ist, ob man da etwas mauert oder Grün wachsen läßt.
Allerdings präferiere ich hier in Thailand schon, daß gewisse räumliche Trennungen-zum Nachbarn oder innerhalb des Grundstücks mit Grün aufgepäppelt werden. Es gibt mir hier eigentlich zu viele Mauern(mit Stacheldraht, mit Glasscherben oder verrosteten Wellblechen). Und da ja Deine Nachbarn auch nicht unbedingt sehr pfleglich mit der Umwelt umgehen, möchte ich doch schon etwas Abstand zum nächsten Müllhaufen- wohl dem, der Nachbarn sein eigen nennt, die ähnlich denken. :-B

Benutzeravatar

Bruninho
Beiträge: 1706
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:17
Wohnort: Schweiz

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#8

Beitrag von Bruninho »

@Thedi:
Du warst schon lange nicht mehr in der Schweiz.

Schnee und Pflotsch auf den Strassen gibt es nicht mehr im Mittelland.

Ich erinnere mich auch nicht mehr wirklich, wann hier letztmals Schneeräumfahrzeuge im Einsatz waren.

:))

Benutzeravatar

SomTam
Beiträge: 916
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 13:18
Wohnort: Zwösche Züri o Bärn

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#9

Beitrag von SomTam »

@Thedi
hast Du den ironie Button vergessen zu drücken ..... also bei manch einer Sache, die Du vermisst, konnte ich nur den Kopf schütteln. :D
Es Grüsst
SomTam

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 13176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Typisch Schweizerisches, das ich im Isaan nicht vermisse

#10

Beitrag von Michaleo »

thedi hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 04:38
...die ich nun wirklich nicht vermisse, Z.B. Toilettenpapier
Die Podusche ist für mich auch schon lange zur Selbstverständlichkeit geworden.

Ich verlasse das WC aber nur ungern mit einem nassen Arsch, daher trockne ich nach, aber nicht mit dem dünnen, unnützen thailändischen WC- Papier, sondern mit währschaftem Haushaltpapier® aus dem 7eleven.

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge